zufrieden ? D <--> E

Hier können verschiedene Texte eingestellt werden, die als Übersetzungsübungen dienen.
Se pueden proponer textos que sirvan para practicar la traducción.

Re: zufrieden ? D <--> E

Beitragvon cuya » So Jan 16, 2011 12:43 am

Ich hatte schon nachgeschaut und einige Fehler gesehen. Ich kam nur nicht früher dazu, es zu erwähnen.Ich denke,ich werde mich morgen mit dem Text beschäftigen können.

Heute nur eine Bemerkung auf die schnelle ...

Mich wundert es, dass man auf "menos" bzw. "de menos" kam, denn wenig ≠ weniger :!:

La-liana hat "zu wenig" mit "muy poco" ganz gut übersetzt.

Das mit "de menos" versuche ich morgen zu erklären.

cuya
cuya
 

Re: zufrieden ? D <--> E

Beitragvon la-liana » So Jan 16, 2011 1:48 am

mach dir keinen Stress, Cuya, auf einen Tag mehr oder weniger kommt es nicht an.
Danke für die kurze Anmerkung!
Liebe Grüße / saludos
Liana
Benutzeravatar
la-liana
Aficionado
Aficionado
 
Beiträge: 495
Registriert: Di Apr 28, 2009 1:17 pm

Re: zufrieden ? D <--> E

Beitragvon gisela » So Jan 16, 2011 1:30 pm

Hallo Liana und Cuya,
also ich habe gelernt de menos > zu wenig. Auch mein Wörterbuch sagt mir das gleiche.
Muy poco würde ich mit sehr wenig übersetzen.
Aber ich bin schon gespannt auf Cuyas erklärungen, man lernt ja nie aus.
cordiales saludos/ herzliche Grüße
Gisela
Benutzeravatar
gisela
Perfectísimo
Perfectísimo
 
Beiträge: 1509
Registriert: Mo Nov 24, 2008 2:01 pm

Re: zufrieden ? D <--> E

Beitragvon la-liana » So Jan 16, 2011 2:22 pm

Aber ich bin schon gespannt auf Cuyas erklärungen, man lernt ja nie aus.

Ich auch!
Liebe Grüße / saludos
Liana
Benutzeravatar
la-liana
Aficionado
Aficionado
 
Beiträge: 495
Registriert: Di Apr 28, 2009 1:17 pm

Re: zufrieden ? D <--> E

Beitragvon cuya » So Jan 16, 2011 5:35 pm

... de menos > zu wenig. Auch mein Wörterbuch sagt mir das gleiche


Ich kenne so einen Wörterbucheintrag nicht, daher fällt mir schwer , dies zu "bewerten". Es mag sein, dass in bestimmten Kontexten...das kennen wir ja, im Kontext sieht es anders aus.

Wie ich es sehe, bzw. wie ich dazu kam, etwas "Verwunderung" zu äußern..."Mein" Gedankenspiel:

-man hat eine Aussage auf Deutsch : wir lachen zu wenig
- ich kann schnell "wir lachen" übersetzen : reimos
- danach überlege ich, was "wenig" ist : poco, algo, un tanto (in Gegensatz zu "weniger"= menos)
-dann fehlt mir dieses "zu", was recht viele Übersetzungsmögliceiten anbietet (en, a , hacia, muy, demasiadamente...."de" als Übersetzung kenne ich nur bei adligen Namen (Graf von und zu blabla), spontan fällt mir keine andere Möglichkeit ein .
- Okay, im Kontext "verstehen" wir, dass "zu" hier im Sinne von "muy/demasiado" steht
-daher ist die "einfachste" Übersetzungsmöglichkeit: reimos muy/demasiado poco

Ich kann zu wenig Englisch, um Tolkien's Bücher in Original zu lesen --> hablo muy poco inglés como para leer los libros de Tolkien en original

Im "zu wenig" steckt keinen Vergleich im Kontext drin. In "weniger" bzw. "menos" schon, denn es ist ein "comparativo" und findet verschiedene Übersetzungmöglichkeiten je nach Kontext. Wichtig ist aber, dass ein "Vergleich" stattfindet:
- tengo menos dinero que...me gusta menos que..
- en menos de tres terminé el proyecto
- hoy menos que nunca aceptaría ese trabajo
- más o menos
- se conforma con menos dinero porque el ambiente en esta firma es mejor

Besondere Redewendungen:
-Al menos/por lo menos: al menos tengo suficiente tiempo (immerhin, mindestens, zumindest)
- Echar de menos: echo de menos a mi amiga
-"de menos" (weniger als es sein sollte/erwartet): La cajera me dió tres euros de menos


cuya
cuya
 

Re: zufrieden ? D <--> E

Beitragvon la-liana » So Jan 16, 2011 6:39 pm

Klasse Cuya!

-"de menos" (weniger als es sein sollte/erwartet): La cajera me dió tres euros de menos

Jetzt weiß ich, warum man in den Wörterbüchern diese Übersetzung findet. Wenn ich den Satz (La cajera me dió tres euros de menos) übersetze, heißt es "die Kassiererin gab mir 3 Euro zu wenig raus. Gut, damit ist für mich alles klar. :D
Otra vez gracias!!!!
Liebe Grüße / saludos
Liana
Benutzeravatar
la-liana
Aficionado
Aficionado
 
Beiträge: 495
Registriert: Di Apr 28, 2009 1:17 pm

Re: zufrieden ? D <--> E

Beitragvon cuya » So Jan 16, 2011 8:50 pm

gut beobachtet, Watson! :D

Ein bißchen Gehirntrainig kann nicht schaden...Langeweilig, wenn ich mein Senf direkt gebe, also überlegt Euch, was man hätte anders/besser/genauer ausdrücken können (bzw. wo ein Fehler ist):

-Sind wir noch zufrieden? -> todavía estamos satisfechos?

- wir regen uns unnötig auf -> nos exitamos innecesario

- wir denken zu selten nach -> pensamos demasiado raro

-wir halten keine Zwiesprache mehr -> ya no nos damos diálogos/llevar?/ mantener?

- aber [wir wissen] nicht mehr wie man lebt -> pero ya no como es la vida/ pero ya no sabemos más vivir la vida.

-aber können wir den Jahren auch Leben geben? -> pero sabemos llenar los años con vida?

- etwas darzustellen als zu sein -> que ser su mismo (existir war okay)

- oder diesen Text ganz schnell zu löschen -> o borrar este texto muy rápido


Hat Spass gemacht, ausserdem liegt viel Wahrheit in diesem Text.
Dem schließe ich mich an!


Der Meinung bin ich auch

cuya
cuya
 

Re: zufrieden ? D <--> E

Beitragvon gisela » So Jan 16, 2011 10:58 pm

Hallo Cuya,

cuya hat geschrieben:-"de menos" (weniger als es sein sollte/erwartet): La cajera me dió tres euros de menos


aber genau das sollte es doch ausdrücken> weniger als es sein sollte!!!
Nun verstehe ich nicht so richtig...............
cordiales saludos/ herzliche Grüße
Gisela
Benutzeravatar
gisela
Perfectísimo
Perfectísimo
 
Beiträge: 1509
Registriert: Mo Nov 24, 2008 2:01 pm

Re: zufrieden ? D <--> E

Beitragvon la-liana » Mo Jan 17, 2011 2:39 am

Ich dachte, der Rest wäre ok. :wink: Nun gut, mal sehen..... und welche Vorschläge noch kommen.

- wir regen uns unnötig auf -> nos exitamos innecesario Vielleicht: Nos enfadamos sin motivo.

- wir denken zu selten nach -> pensamos demasiado raro > refelexionamos/ pensamos muy raras veces/ demasiado poco

-wir halten keine Zwiesprache mehr -> ya no nos damos diálogos/llevar?/ mantener? >Ya no mantenemos diálogos

- aber [wir wissen] nicht mehr wie man lebt -> pero ya no como es la vida/ pero ya no sabemos más vivir la vida. Ni idea

-aber können wir den Jahren auch Leben geben? -> pero sabemos llenar los años con vida? Pero podemos darles vida a los años?

- etwas darzustellen als zu sein -> que ser su mismo (existir war okay) ni idea

- oder diesen Text ganz schnell zu löschen -> o borrar este texto muy rápido [i] o borrar este texto rápidamente[/i]
Liebe Grüße / saludos
Liana
Benutzeravatar
la-liana
Aficionado
Aficionado
 
Beiträge: 495
Registriert: Di Apr 28, 2009 1:17 pm

Re: zufrieden ? D <--> E

Beitragvon cuya » Mo Jan 17, 2011 12:59 pm

aber genau das sollte es doch ausdrücken> weniger als es sein sollte!!!


@gisela: die Erklärung galt dem Wort "weniger", das einen -wenn auch nicht immer genannten- direkten Vergleich darstellt. Im Kassiererin Beispiel wird "ungenannt" aber doch verglichen: mit dem Restgeld, das korrekt gewesen wäre

Wir rauchen und trinken zu viel, lachen zu wenig, fahren zu schnell -> Jede eine Aussage in sich, hier ist es zu viel/ dort zu wenig
Wir lachen weniger als wir weinen -> Vergleich, hier ist weniger als dort

Schaue mal hier, um die verschiedenen Verwendungen/Übersetzungsmöglichkeiten von "wenig" (runterscrollen) und "weniger": http://de.pons.eu/dict/search/results/? ... =es&l=dees

---

- wir regen uns unnötig auf ->
Nos enfadamos sin motivo -> ja, das geht auch
ansonsten: Nos excitamos innecesariamente (Adverb nötig)

- wir denken zu selten nach ->
refelexionamos/ pensamos muy raras veces/ demasiado poco -> ja, richtig
pensamos demasiado raro -> "raro"= komisch, seltsam; also seltsam denken o.ä

-wir halten keine Zwiesprache mehr -> ya no nos damos diálogos/llevar?/ mantener? >Ya no mantenemos diálogos
Warum so kompliziert, wenn es auch leichter geht? :wink: -> ya no dialogamos/conversamos; dejamos de dialogar/de conversar....

- aber [wir wissen] nicht mehr wie man lebt -> pero ya no como se vive (hir ging es wörtlich)

-aber können wir den Jahren auch Leben geben? -> pero sabemos llenar los años con vida? Pero podemos darles vida a los años? -> die sind schon okay, aber aus stilistischen Gründen wäre es -audf Spanisch- besser "los años" wegzulassen:
pero sabemos llenarlos años con/de vida?

- etwas darzustellen als zu sein -> que ser mismo/ uno mismo

- oder diesen Text ganz schnell zu löschen ->o borrar este texto rápidamente -> ja, genau , ein Adverb muss her (rápido könnte man ja aufs Nomen beziehen: schneller Text)


Saludos
cuya
cuya
 

VorherigeNächste

Zurück zu Übersetzungsübungen - Ejercicios de traducción

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast