Sprachschule in Südspanien

Alles, was mit dem Lernen der spanischen Sprache zu tun hat
Todo lo relacionado al estudio de la lengua española

Sprachschule in Südspanien

Beitragvon Dani_SpainFan » Fr Mai 12, 2017 2:41 pm

Hallo Spanisch-Fans,

vorab etwas zu mir, da ich hier neu bin: Ich bin schon seit langer Zeit ein großer Fan der spanischen Sprache und des Landes Spanien. Im Laufe der Jahre bin ich durch Schulunterricht, Sprachkurse in der Uni und mehrere Reise nach Spanien auf einem guten B1-Niveau angekommen.

Nun aber zum eigentlichen Thema: In der Universität habe ich mir jüngst einen langersehnten Traum erfüllt und habe tatsächlich eine Zusage für ein Auslandssemester in Málaga bekommen. Vor Semesterstart würde ich gerne in der Nähe noch einen Spanischkurs besuchen. Im Zuge meiner Recherche nach Sprachschulen im Süden Spaniens bin ich dann auf folgende Seite gestoßen, die im südspanischen Raum mit einigen Sprachschulen kooperiert:
http://www.linguago.de/sprachschulen/spanisch/spanien

Allerdings bin ich bei (Urlaubs)buchungen aufgrund schlechter Erfahrungen ein kleiner Angsthase und immer sehr vorsichtig, weshalb ich mich immer doppelt und dreifach absichere. Kennt ihr eine oder mehrere Sprachschulen auf der o.g. Seite in Málaga, Sevilla oder Cádiz? Oder andere Sprachschulen in der Nähe von Málaga? Wenn ja, habt ihr Erfahrungen, die ihr mit mir teilen würdet? Es geht mir dabei explizit um die Sprachschulen im Umkreis Málagas. An weiter entfernten habe ich kein Interesse, da ich vorm Semesterstart gerne möglichst zügig und stressfrei nach Málaga kommen würde.

Danke schon mal vorab :)

Viele Grüße
Dani_SpainFan
Dani_SpainFan
User
User
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr Mai 12, 2017 2:14 pm

Re: Sprachschule in Südspanien

Beitragvon baufred » Fr Mai 12, 2017 5:27 pm

Moin,
mal 'ne Übersichtsseite für Sprachschulen in Malaga:
http://www.languagecourse.net/escuelas- ... alaga.php3

... darin leider nicht "gelistet":
http://malaga.language-school-spain.com/sprachreisen/

... dort hab' ich mal vor 30 Jahren meine ersten Schritte in der Sprache gemacht ...

Eine Wichtung/Wertung betrachte ich mal als sekundär, da der Lerneffekt bzw. die Qualität des Unterrichts fast zu 100% vom jeweiligen Lehrer und dem persönlichen Einsatzwillen abhängt :idea: :roll: ... und weniger vom Namen und auch dem "so genannten" Ruf der Schule in der Welt des Kommerzes 8) ...

... mit 'nem "sonnigen Gruss" von der südl. Costa Blanca ... und jetzt schon seit Jahren im Level C1/2 in der Sprache unterwegs, was mir hier Türen öffnet, die der normale "Touri" nicht mal erkennt :mrgreen: ...

Saludos -- baufred --
Benutzeravatar
baufred
Aficionado
Aficionado
 
Beiträge: 721
Registriert: Mi Sep 16, 2009 1:01 pm
Wohnort: Wolfsburg/San Fulgencio Urb. La Marina

Re: Sprachschule in Südspanien

Beitragvon Dani_SpainFan » Sa Mai 13, 2017 11:23 am

Hallo baufred,

danke für deine Hilfe!

Dass der / die Lehrer natürlich einen großen Einfluss auf die Qualität des Unterrichts haben, ist mir klar. Aber die Tatsache, dass z.B. die Sprachschule Academia AIFP sowohl auf der Seite gelistet wird, die ich gefunden habe, als auch auf deiner, ist sicherlich kein schlechtes Zeichen. Ich glaube, mit der werde ich mich mal genauer auseinandersetzen! :)


Viele Grüße zurück!
Dani_SpainFan
User
User
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr Mai 12, 2017 2:14 pm


Zurück zu Spanisch lernen - Aprender español

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste