Rundreise durch Nordspanien

Ein Highlight für jeden, der Spanisch lernt ist eine Rundreise durch Spanien. Es gibt viele tolle Routen, empfehlenswert ist zum Beispiel die Rundreise durch Nordspanien.

Mir persönlich hat die Nordspanien Rundreise mit dem Mietwagen sehr gut gefallen. Zunächst war alles neu und ungewohnt, mit der Zeit allerdings konnte ich Kirchen oder Kathedralen sehr gut unterscheiden, lernte die Heiligen und Baustile zu unterscheiden. Ich bin nicht religiös, aber ich mag Kunst und während langer Zeit war die eben religiös geprägt. Es gibt unheimlich viel zu sehen. Mit den Menschen kommt man schnell ins Gespräch.

Der erste Teil mehr durchs Landesinnere war schon etwas anstrengend, weil es dort auch noch sehr warm war. Man vergisst eben schnell, dass Spanien eine sehr große Halbinsel mit extremem Klima ist. Die Tafelberge erheben sich, fast ohne dass man es merkt, aber genau das hat große Auswirkungen auf das Klima. Im Sommer wird es so extrem heiß und im Winter extrem kalt. Nicht umsonst heißt es über Madrid: 9 meses de invierno y 3 meses de infierno (9 Monate Winter und 3 Monate Hitzehölle)

Strand von Asturien

Asturien ist aber auch im Sommer sehr angenehm. Die Hotels waren durchweg sehr gut. Allerdings fand ich das Hotel in Leon nicht so gut, da wir gezwungen waren mit dem Auto in die Stadt zu fahren, weil es doch etwas weiter von dem Zentrum entfernt war. Aber da hätten wir uns einfach besser informieren sollen.

In Santiago war das auch der Fall. Aber, hier bot das Hotel allerdings einen Shuttle-Service an und der Parkplatz war kostenlos. Was uns sehr gut gefallen hat, war dass es eine sehr abwechslungsreiche Reise war, auch landschaftlich. Bei den kulinarischen Genüssen jagte ein Höhepunkt den Nächsten, alles war wirklich super lecker. Diese Rundreise durch den Norden Spaniens war für mich ein schönes Erlebnis.

Das beste daran war aber, dass ich meine Spanischkenntinsse anwenden und üben konnte. Manchmal ist es nicht leicht, mit den verschiedenen Akzenten und Dialekten, aber ich muss ehrlich sagen, der Sprachkurs vor Beginn der Rundreise hat mir da sehr geholfen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Spanisch lernen, Sprachreisen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>