Fincas auf Mallorca mieten auch ohne Sprachkenntnisse

Immobilien auf Mallorca kaufen trotz Sprachbarriere

Die Immobilien auf Mallorca erfreuen sich schon seit langer Zeit einer großen Beliebtheit. Immer mehr Menschen zieht es auf die Insel, um dem oftmals tristen Deutschland zu entgehen. Auch der Kauf von Immobilien wird vermehrt angestrebt, um sich auf Mallorca einen zweiten Wohnsitz anzuschaffen oder den Lebensabend auf der Insel zu verbringen. Ebenfalls werden die Objekte oftmals als Investitionsanlage genutzt.

Immobilien auf Mallorca zu finden, die den eigenen Vorstellungen und Anforderungen entsprechen, ist oftmals nicht ganz einfach zu realisieren. Hierfür sollte man sich an Immobilienmakler wenden, die den interessierten Kunden mehrere Objekte präsentieren können. Doch häufig scheitert der Immobilienkauf jedoch an den spanischen Sprachkenntnissen. Selbst wer sich in Geschäften, Lokalen, Bars und Co. auf Spanisch gut verständigen kann, kann bei den ansässigen Maklern auf Sprachbarrieren stoßen. Doch auch hier kann Abhilfe geschaffen werden, wenn man sich an die deutschsprachigen Makler von www.montemar-realestate.com wendet. Sie bieten ausführliche Beratungen in ihrem Büro bei Zürich an und koordinieren ebenfalls Besichtigungstermine. Wer sich bereits auf Mallorca befindet, kann die Makler auch in ihrem Büro in Santanyi aufsuchen und mit ihnen gezielt nach der Wunschimmobilie suchen.

Traumimmobilie finden

Für jeden Geschmack bietet Spanien das richtige Ambiente mit seinen bergigen Landzügen und weiten Sandstränden, der futuristischen Architektur und uralten Denkmälern. In den regionalen Zeitungen von Spanien finden sich regelmäßig Immobilienangebote, ebenso wie in bestimmten Magazinen für Ferienimmobilien und den Wochenendausgaben von großen Zeitungen Deutschlands. Allerdings muss hier schnell gehandelt werden, denn oftmals sind die Angebote schnell aus dem Rennen. Besonders in begehrten Regionen, wozu der Südosten von Mallorca zählt, ist schnelles Handeln angesagt.

Baugrundstücke und Bauprojekte werden auf Mallorca angeboten, gleichermaßen wie Villen, Fincas und Appartements. Doch auch im Spanischen findet sich eine Art Juristensprache und hier ist die Hilfe eines Experten erforderlich. Die deutschsprachigen Makler stehen ihren Kunden mit Rat und Tat zur Seite und verfügen in der Regel ebenso über gute Kontakte zu Anwälten. Im Vertrags- und Steuerrecht Spaniens finden sich nämlich einige Unterschiede zu den hiesigen Regelungen und wer hier nicht einen Experten an seiner Seite hat, kann ansonsten schnell in eine Falle tappen.

Zahlreiche Serviceleistungen werden von Maklern angeboten

Viele Serviceleistungen werden von den Maklern auf Mallorca angeboten. So unterstützen sie ihre Kunden beim Erwerb ihrer Traumimmobilie. Aber genauso bieten sie für das Bauvorhaben von der Planung bis hin zur Realisierung ihre Hilfe an. Damit der Kaufvertrag rechtskräftig wird, arbeiten viele Makler mit renommierten Rechtsanwälten zusammen. Somit können interessierte Käufer trotz Sprachbarrieren ihren Traum von einer Immobilie auf Mallorca in die Tat umsetzen. Eine Übersetzung der Verträge in die deutsche Sprache ist dabei selbstverständlich.

Sogar Architekten und angesehene Bauunternehmen, die vor Ort ansässig sind, werden von vielen Maklern vermittelt. Da das Bauvorhaben von den Käufern nicht selbst überwacht werden kann, wird selbst dieser Service angeboten. Selbst Behördengänge werden von den Maklern übernommen und gleichfalls alle erforderlichen Termine wahrgenommen. Ebenfalls überwachen sie die Baustelle. Selbst den Fortschritt des Baus können die Bauherren aus der Ferne überwachen, denn dafür bieten die deutschsprachigen Makler ein Mal in der Woche eine Dokumentation mit Bildern an. Damit bleibt der Bauherr stets auf dem Laufenden, was sich auf der Baustelle getan hat und wie seine Traumimmobilie Gestalt annimmt.

Wer Immobilien auf Mallorca kaufen will, muss sich mit den richtigen Experten an seiner Seite keine Sorgen bezüglich der Sprachbarrieren machen. Denn sie unterstützen den künftigen Immobilienbesitzer mit Rat und Tat.

Gebrauch von Cookies

Wir verwenden Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookies Nutzung zu.