Sitges - Urlaub machen bei Karneval und Sehenswürdigkeiten

Sitges - Urlaub, Karneval und Sehenswürdigkeiten

Ein quirliges Seebad mit Charme

Sitges liegt etwa 35 Kilometer südwestlich von Barcelona am Meer in der katalanischen "comarca Garraf". Benachbarte Städte und Dörfer sind Vilanova, Castellfefels, San Pedro de Ribes...Sitges ist gut erreichbar sowohl mit dem Auto als auch mit der Eisenbahn.

Durch den schönen Strand und die lange Strandpromenade zieht Sitges jedes Jahr viele Touristen aus ganz Europa an. Neben dem Tourismus waren früher die Fischerei und die Schusterei die wichtigsten Einkomensquellen, wirtschaftliche Tätigkeiten, die heutzutage fast vollständig verschwunden sind.

Urlaub und Sehenswürdigkeiten in Sitges


Sehenswürdigkeiten sind "el palacio Maricel", ein Palast, der auf einem mächtigen Felsen oberhalb des Meeres thront und sich auch "rincón de la calma" (Ecke der Stille) nennt, "el palacio del Rey Moro" und "el Museo Rusiñol". 1891 kam der Maler und Schriftsteller Santiago Rusiñol nach Sitges und liess sich begeistert von dem hübschen Städchen in der ehemaligen Strasse "Sant Joan" nieder, dieser Ort entwickelte dich später zu einem Treffpunkt für modernistische Künstler.


Sitges ist ein Urlaubsort für Touristen aus der ganzen Welt aber vorallem auch ein Zweitwohnsitz für viele Barcelonesen. Gründe könnten die schönen Strände sein aber auch der gut erhaltene, alte Stadtkern, der frei von Hochhäusern ist und dessen schönen kleinen Strassen zum schlendern einladen.

Ausserdem hat sich Sitges zu einem Anziehungspunkt für Homosexuelle aus der ganzen Welt entwickelt, die hier jährlich ihren Urlaub verbringen. Wahrscheinlich aufgrund des künstlerischen Aspekts und der grossen Toleranz des Städchens gegenüber Andersartigkeit.

Karneval in Sitges

Eine weitere Attraktion ist der Karneval in Sitges, der eine Woche im Februar stattfindet und ausgiebig und sehr verrückt gefeiert wird!

Sitges ist eine der teuersten Gemeinden Spaniens und deshalb musste ein Grossteil der Einwohner wegziehen, so kommt es, dass viele reiche Einwanderer aus Europa die Stadt bewohnen.

Sitges ist der Hauptsitz des internationalen Filmfestivals für Fantasyfilme, eines der wichigsten Filmereignisse in Europa. So lockt Sitges, durch seine Attraktivitäten jedes Jahr viele Leute an und es ist immer wieder eine Reise wert das Städtchen an der Küste zu besichtigen.

 

Gebrauch von Cookies

Wir verwenden Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookies Nutzung zu.