Begriffe zum Anschauen

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Avatar estrella12 vor 6 Jahre, 6 Monate.

  • Post
Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Replies

    Ich stimme ganz zu! Ein ähnliches Buch hatte ich auch und ich fand es sehr sehr hilfreich.

    Besonders wenn ich den Namen eines Werkzeuges brauchte, denn, wie man vermutet, heißen Werkzeuge immer ganz anders in jeder Sprache! So lernte ich etwas wie „Innensechskantenschlüssel“, was im Spanischen ich als „Llave Allen“ oder „Llave L“ kannte.

    Auch die Sachen in der Küche sind einfacher zu lernen als mit einem normalen Wörterbuch! 😀

    Saludos,
    Luis

    Am einfachsten lernst du natürlich immer noch mit einem Muttersprachler, der dir auf „Qué es?“ oder „Was ist das?“ das Wort sagt. 😀

    Manche Wörter kennt man aber auch als Muttersprachler nicht unbedingt.
    Da ist in der Tat so ein Bild-Wörterbuch gut.

    Im Zweifel immer die Tätigkeit beschreiben, die man damit ausführen kann 🙂

    Ich war auf der Suche nach einem Flaschenöffner (nun weiß ich es: Sacacorcho), und habe mir einfach eine Weinflasche geschnappt und daran gezogen. 🙂

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.