Hilfe bei Indirekter Rede

  • Post
  • staskowiak
    Participant

    Hola,

    wir machen gerade die Indirekte Rede und ich wollte mal wissen ob ich das richtig verstanden habe.
    Es wäre nett, wenn jemand über diese Sätze schauen könnte.

    Hat sie ja gesagt?
    Ha dicho sí?

    Ja, sie hat gesagt, dass sie sich sehr darüber freue, dass ich sie besuchen käme.
    Sí, ha dicho que se ha alegrado mucho que le visite.

    Oft sagt er, alle seien einverstanden, aber manchmal stimmt es nicht.
    A menudo dice que todos están de acuerdo pero a veces no es cierto.

    Wir schreiben ihm heute, er solle uns Zeitschriften schicken, weil es hier in Peru nur selten deutsche Zeitschriften gibt.
    Hoy le escribimos que el nos mande revistas porque hay revistas alemanas raras aquí en Peru.

    Er hat mich heute gefragt, ob ich das Buch schon gelesen hätte und wann ich es ihm zurückgeben könne.
    Hoy me ha preguntado si ya he leído el libro y que cuándo se lo ha podido devolver.

    Es ist unbedingt nötig, dass du ihm noch heute sagst, wann du nach Belgien abfährst.
    Es imprescindible que le digas hoy mismo cuándo salgas para Belga.

    Ich hoffe es ist nicht zu viel falsch übersetzt.

Viewing 9 replies - 1 through 9 (of 9 total)
  • Replies
  • cesarande200
    Participant

    Hallo staskowiak, hier meine Korrekturen:

    Hat sie ja gesagt?
    Ha dicho sí?

    Ja, sie hat gesagt, dass sie sich sehr darüber freue, dass ich sie besuchen käme.
    Sí, ha dicho que se alegra mucho que yo hubiera venido a visitarle.

    Oft sagt er, alle seien einverstanden, aber manchmal stimmt es nicht.
    A menudo dice que todos están de acuerdo pero a veces no es cierto.

    Wir schreiben ihm heute, er solle uns Zeitschriften schicken, weil es hier in Peru nur selten deutsche Zeitschriften gibt.
    Hoy le escribimos, que nos mande revistas porque solo hay revistas alemanas raras aquí en Peru.

    Er hat mich heute gefragt, ob ich das Buch schon gelesen hätte und wann ich es ihm zurückgeben könne.
    Hoy me ha preguntado, que si yo ya había leído el libro y que cuándo se lo podria devolver.

    Es ist unbedingt nötig, dass du ihm noch heute sagst, wann du nach Belgien abfährst.
    Es imprescindible que le digas hoy mismo cuándo partes para Belgica.

    Ich hoffe es ist nicht zu viel falsch übersetzt.

    Aprendo español por eso me alegraría mucho si corregís mis errores. Gracias
    Da ich spanisch lerne, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr meine Fehler korrigiert. Dankeschön

    Ich lerne gerade Deutsch, du hast ein gutes Niveau des Spanisches, wir könnten über E-mail kommunizieren, was meinst du dazu?. Auf diese weise wäre es schneller

    la-liana
    Participant

    Hallo,

    Sí, ha dicho que se alegra mucho que yo hubiera venido a visitarle.

    Sagt man hier nicht ” se alegra mucho de que….”?
    Meines Wissens übersetzt man “se alegra que” mit “es freut sie, dass….” und “se alegra de que” mit “sie freut sich, dass…….”. Liege ich da falsch?

    uli
    Participant

    @la-liana wrote:

    Hallo,

    Sí, ha dicho que se alegra mucho que yo hubiera venido a visitarle.

    Sagt man hier nicht ” se alegra mucho de que….”?
    Meines Wissens übersetzt man “se alegra que” mit “es freut sie, dass….” und “se alegra de que” mit “sie freut sich, dass…….”. Liege ich da falsch?

    ich denke “de que” benutzt man, wenn sich die Person über etwas freut und “alegra que” wenn man sich über die Tatsache/das Geschehene freut…
    🙄

    wenn man von sich aus spricht:
    me alegra que… -es freut mich, dass…

    me alegro de que…. ich freue mich , dass…


    EDIT:

    Ja, sie hat gesagt, dass sie sich sehr darüber freue, dass ich sie besuchen käme.
    Sí, ha dicho que se alegra mucho que yo hubiera venido a visitarle.

    “que yo hubiera venido a visitarle.” – das würde ich üversetzen mit: ..wenn ich gekommen wäre um sie zu besuchen 🙄

    “….dass ich sie besuchen käme.” -mein Vorschlag: …”que viniera a visitarle”

    🙄 🙄

    la-liana
    Participant

    Hallo Uli,
    bezüglich “de que” sind wir uns einig. 😀

    EDIT:
    Ja, sie hat gesagt, dass sie sich sehr darüber freue, dass ich sie besuchen käme.
    Sí, ha dicho que se alegra mucho que yo hubiera venido a visitarle.

    “que yo hubiera venido a visitarle.” – das würde ich üversetzen mit: ..wenn ich gekommen wäre um sie zu besuchen

    “….dass ich sie besuchen käme.” -mein Vorschlag: …”que viniera a visitarle”

    Da hatte ich auch Bedenken! Nur bin ich davon ausgegangen, dass das stimmt, weil das eine Mutterspracherin ausgebessert hat. Ich hätte es auch wie du oder mit “venga a visitarle” übersetzt. Vielleicht liest Cuya den Beitrag noch und sagt etwas dazu. Warten wir es mal ab.

    uli
    Participant

    @la-liana wrote:

    Hallo Uli,
    bezüglich “de que” sind wir uns einig. 😀

    freut mich
    😀

    EDIT:
    Ja, sie hat gesagt, dass sie sich sehr darüber freue, dass ich sie besuchen käme.
    Sí, ha dicho que se alegra mucho que yo hubiera venido a visitarle.

    “que yo hubiera venido a visitarle.” – das würde ich üversetzen mit: ..wenn ich gekommen wäre um sie zu besuchen

    “….dass ich sie besuchen käme.” -mein Vorschlag: …”que viniera a visitarle”

    Da hatte ich auch Bedenken! Nur bin ich davon ausgegangen, dass das stimmt, weil das eine Mutterspracherin ausgebessert hat. Ich hätte es auch wie du oder mit “venga a visitarle” übersetzt. Vielleicht liest Cuya den Beitrag noch und sagt etwas dazu. Warten wir es mal ab.

    Ja, das hoffe ich auch, dass noch ein Kommentar abgegeben wird, egal ob man korrigiert wird oder in seiner Ansicht bestätigt – Hauptsache, man kann daraus lernen 😀 😉

    Anonymous
    Inactive

    Hallo, da bin ich 😀

    Schwacher Trost: Die Probleme mit “alegrar/alegrarse” haben Nicht-Deutschmuttersprachler mit “freuen, sich freuen, erfreuen, usw.”
    Dazu http://culturitalia.uibk.ac.at/hispanoteca/Foro-preguntas/ARCHIVO-Foro/Alegrarse%20de-por-con.htm

    Und jetzt zu dem Problemsatz

    Ja, sie hat gesagt, dass sie sich sehr darüber freue, dass ich sie besuchen käme.
    Sí, ha dicho que se alegra mucho que [s:tzvz691m]yo hubiera venido a visitarle[/s:tzvz691m].

    Eine Sache vorweg: visitarla ; denn korrekt ist: a ella la visito

    Richtig erkannt, es ist falsch. Die Frage ist nur, was will uns der Satz zu Deutsch sagen? 😕
    Ich würde eher “besuchen würde”(möglich aber etwas seltsam), “falls/wenn ich sie besuchen käme”, “wenn ich (vorbei-)käme”, “dass ich sie besuchen werde” 🙄

    Dazu kommt -eventuell nur meins – Problem mit “besuchen kommen” v/s “besuchen gehen”. Denn auf Spanisch spielt doch eine Rolle, von welcher Perspektive (bzw. Ort) die Aussage gemacht wird. Beispiel:
    Ich bin im Krankenhaus→ eine Freundin kommt mich besuchen v/s Meine Freundin ist im Krankenhaus→ Ich gehe sie besuchen

    Also erst einigen, was der Satzt uns sagen wollte 🙂

    cuya

    Nachtrag…Noch was:

    Wir schreiben ihm heute, er solle uns Zeitschriften schicken, weil es hier in Peru nur selten deutsche Zeitschriften gibt.
    Hoy le escribimos que (el) nos mande revistas porque aquí en Peru es raro que haya revistas alemanas/ porque aquí raramente hay revistas…

    Weil:
    revistas alemanas raras -> seltsame deutsche Zeitschriften
    revistas alemanas son raras -> sie sind selten/rar/aber ugs. auch komisch/schräg

    uli
    Participant

    @cuya wrote:

    Hallo, da bin ich 😀

    Klasse, danke für die Erklärung 😀
    (einfach ist es nicht, sich das zu merken 😕 ….)

    la-liana
    Participant

    Wie immer…… DANKE für deine Hilfe, Cuya!

    jannypana
    Participant

    “….dass ich sie besuchen käme.” -mein Vorschlag: …”que viniera a visitarle”

Viewing 9 replies - 1 through 9 (of 9 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.