imperfecto/indefinido/perfecto

Foren Allgemeines / Otros Spieleecke – Rincón para jugar imperfecto/indefinido/perfecto

Dieses Thema enthält 207 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Rea vor 8 Jahre, 10 Monate.

  • Post
  • Anonym

    Hallo!
    Hat jemand Lust dazu? Ich grübelte darüber und zu einem “echten” Spiel kam ich (leider) nicht. Dennoch wir könnten ein Verb und eine Person vorgeben und dann Sätze dazu schreiben. Man entscheidet sich für eine bestimmte Zeit und die anderen versuchen den “Kontext” dazu zu schreiben (wahrscheilich leichter auf Deutsch)

    Also als Beispiel:
    – Jemand gibt Person + Verb vor
    – Der/die nächste bildet einen Satz damit und
    – erfindet selbst einen Rahmen bzw. überlässt es den anderen darüber zu “grübeln”
    – Wenn der Satz (u.U in verschiedenen Zeiten) “behandelt” wurde, kann man nach Lust und Laune, neue Wörter vorgeben

    – Ana /desayunar
    – Ana desayunó huevos revueltos (heute früh/ Gestern, letzte Woche tat sie es)
    – Ana ha desayunado huevos revueltos (heute früh, gerade, vor kurzem)
    – Ana desayunaba huevos revueltos (früher/ immer wenn sie Oma und Opa besuchte/o.ä)
    Die “Begründung” erfordert natürlich mehr “Kreativität” als die o.genannten, sonst wird es zu leicht (also eher wie die Oma/Opa Besuch Begründung) . Wer keine Idee hat, überlässt den nächsten die “Begründung” warum die Zeit ausgewählt wurde 😀
    Falls Verbesserungsideen dazu geben sollte: her damit!
    cuya

    Also, ich gebe jetzt zwei Wörter vor und wer Lust dazu hat, kann mitmachen:

    Juan/ trabajar

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 207)
  • Antworten
  • nervenkitzel
    Teilnehmer

    Danke cuya! Mit diesen Zeiten hab ich oft so meine Probleme. Und da hilft ja bekanntlich nur: ÜBEN.
    Ich hoffe, daß sich sehr viele hier beteiligen. . .

    nervenkitzel
    Teilnehmer

    -perfecto: Juan todavía no ha trabajado en su vida.

    – indefinido: En verano 2008 Juan trabajó en Austria.

    – imperfecto: En mi niñez siempre trabajaba con Juan.

    Jetzt müsste also der Nächste begründen, warum ich diese Zeiten genommen habe. . .

    Ich weiß nicht, ob ich das jetzt richtig gemacht habe. Ich hätte warscheinlich keine Schlüsselwörter in die Sätze nehmen sollen, oder?
    Sagt einfach was ihr denkt, dann kriegen wir das schon irgendwie gemeinsam hin!

    Anonym

    -perfecto: Juan todavía no ha trabajado en su vida.

    – indefinido: En el verano 2008 Juan trabajó en Austria.

    – imperfecto: En mi niñez siempre trabajaba con Juan.

    Jetzt müsste also der Nächste begründen, warum ich diese Zeiten genommen habe

    Nun, eigentlich hast du es sehr gut gemacht, denn die “Begründung” ist ja im Satz selbst vorhanden (Schlüsselwörter). So etwas meinte ich mit ” …erfindet selbst einen Rahmen bzw. überlässt es den anderen darüber zu “grübeln
    Also man könnte jetzt (sollten keine Fragen dazu geben)ein neues Pärchen nehmen.

    Ich weiß nicht, ob ich das jetzt richtig gemacht habe…dann kriegen wir das schon irgendwie gemeinsam hin!

    ´
    Genau, schön “nach Lust und Laune” und dann sehen wir weiter…

    cuya

    Kasu
    Teilnehmer

    Gute Idee ,die Zeitformen zu üben,vielleicht kapiere ich es dann auch irgendwann.
    Ich nehme mal Kasu und den Tequila sunrise trinken.

    -perfecto: Hoy he bebido tequilla sunrise.

    – indefinido: En los ultimos vacaciónes bebí tequila sunrise.

    – imperfecto: Cada el dia después del trabajo bebía tequila sunrise.En todo caso la estaba siempre muy rico.

    Schade, mir sind leider keine kombinierten Sätze eingefallen.

    Kasu

    nervenkitzel
    Teilnehmer

    @nervenkitzel wrote:

    -perfecto: Juan todavía no ha trabajado en su vida.

    – indefinido: En el verano 2008 Juan trabajó en Austria.

    – imperfecto: En mi niñez siempre trabajaba con Juan.

    Ind und Ind: En el verano 2008 Juan trabajó en austria y empezó a aprender español.

    Ind und Imp: En el verano 2008 Juan trabajó en austria y empezaba a aprender español.

    Was ist richtig? Oder besser gesagt: Wie ist hier der Hintergrund?

    Anonym

    -perfecto: Hoy he bebido tequilla sunrise. -> Okay

    – indefinido: En las últimas vacaciones bebí tequila sunrise–> Hier könnte man auch bebía nehmen! Damit es “eindeutig” indefinido ist, fehlt etwas (“Schlüsselwort/wörter) bzw. eine “inhaltliche” Begründung (das kann auch auf Deutsch passieren)

    – imperfecto: Cada día después del trabajo bebía tequila sunrise.En todo caso estaba siempre muy rico.–> beim 1. Satz ist auch nicht 100% ein Fall für imperfecto, man könnte z.B presente nehmen. Was fehlt?

    Kann jemand die Sätze “ergänzen”, damit die gewählte Zeit 100% ist?

    Ind und Ind: En el verano 2008 Juan trabajó en Austria y empezó a aprender español.

    Ind und Imp: En el verano 2008 Juan trabajó en Austria y empezaba a aprender español.

    Was ist richtig? Oder besser gesagt: Wie ist hier der Hintergrund?

    Dann lasse ich mal beide Fragen stehen, damit die andere Usern “grübeln” können.

    Saludos
    cuya

    Rea
    Teilnehmer

    Ich versuchs mal

    indefinido: En las últimas vacaciones bebí tequila sunrise primera vez.–> könnte dies eine richtige Ergänzung sein? Ansonsten könnte ich auch den ganzen Urlaub hindurch tequila sunrise getrunken haben?
    – imperfecto: Cada – día en la ultima semana después del trabajo bebía tequila sunrise .

    Ind und Ind: En el verano 2008 Juan trabajó en Austria y empezó a aprender español, pero despues no tuvo tiempo y por lo tanto finalizó aprender.
    Ind und Imp: En el verano 2008 Juan trabajó en Austria y empezaba a aprender español por unas mezes.

    Saludos Rea

    Rea /traducir su libro 😆

    Anonym

    indefinido: En las últimas vacaciones bebí tequila sunrise por primera vez–> könnte dies eine richtige Ergänzung sein?

    Ja. Denn es könnte auch etwas sein, was man “regelmässig” machte und da wären wir beim nächsten Satz:

    – imperfecto: Antes, después del trabajo bebía tequila sunrise cada día/ a diario

    “En la semana pasada” ist kein Anhaltspunkt für die eine oder andere verbale Zeit. Da kommen beide in Frage 😉

    Ind und Ind: En el verano 2008 Juan trabajó en Austria y empezó a aprender español, pero después no tuvo tiempo y por lo tanto finalizó el curso.

    Die gewählte Zeiten sind Okay. Es ist irrelevant wie viele Handlungen stattfanden. Es geht eher darum, dass alles in der Vergangenheit geschah (verano 2008) und “abgeschlossen” ist.

    Ind und Imp: En el verano 2008 Juan trabajó en Austria y empezaba (empezó!) a aprender español por unos meses.

    Leider falsch. Deswegen schrieb ich : beide Fragen!

    Was ist richtig? Oder besser gesagt: Wie ist hier der Hintergrund?

    Satz 1 ist richtig. Satz 2 ist leider falsch 😉 Falls man eine Mischung aus beiden Zeiten haben möchte, sollte man eine Grundhandlung in der Vergangenheit wählen (das wäre sozusagen die Beschreibung des damaligen Zustandes) und eine “plötzlich” eintretende Handlug während dieser Zeit:
    En el verano 2008 trabajó en Austria (abgeschlossenen Zeitraum). Mientras trabajaba allí (Zustand damals) empezó a aprender español (neue Handlung, die eintritt)

    cuya

    Rea /traducir su libro

    Rea
    Teilnehmer

    naja cuya, ich habe es probiert 😳
    buenas noches
    Rea

    nervenkitzel
    Teilnehmer

    -Perf.: Rea todavía no ha traducido su libro. oder: Rea ya ha traducido su libro.??

    -Ind.: Unos minutos después Rea tradució su libro.

    -Imp.: Rea traducía su libro pero de repente ya no tuvo ganas.

    gramatica / comprender

    Rea
    Teilnehmer

    ¡Hola nervenkitzel!

    vale, desgraciamente no ha traducido mi libro 😥
    Y no tienes razon, siémpre tengo ganas. 😉

    Tus palabras son muy dificil pero comprender la gramatica en los formas de preterito es imposible, si no quieres mentir! 😆

    (sólo por ejercicio!)

    Perf. Muchos estudiantes alemanes en el foro hasta ahora no hemos
    comprendido la gramatica española.

    Ind. Hace unas semanas (después de los explicaciones de cuya 😉 )
    unos estudiantes esribieron que comprendieron unos partes de la
    gramatica española.

    Imp. Durante la ocupación con la gramatica española en los mezes
    pasados estudiantes comprendían más su propia gramatica.

    Imp/Ind. Hace dos horas comprendía una parte de la gramatica española
    cuando mi hijo volvió.

    nervenkitzel
    Teilnehmer

    Qué interessante! La verdad o la mentira? 😆

    Rea
    Teilnehmer

    el pensamiento utopico 😆

    Anonym

    -Ind.: Unos minutos después Rea tradujo su libro.

    Hier fehlt ein Kontext.

    Perf. Muchos estudiantes alemanes en el foro hasta ahora no hemos/han
    comprendido la gramática española.

    Ind. Hace unas semanas (después de los explicaciones de cuya )
    algunos estudiantes escribieron que comprendieron parte de la
    gramática española.

    Imp. Durante la ocupación con la gramática española en los meses
    pasados estudiantes comprendían mejor su propia gramática.

    Imp/Ind. Hace dos horas estudiaba/ estaba estudiando una parte de la gramática española cuando mi hijo volvió

    cuya

    Rea
    Teilnehmer

    gracias cuya, da waren die Zeiten richtig und ich mache dumme andere Fehler, naja, aber ich freue mich trotzdem und versuche mal die Ergänzung:

    Ind.: Unos minutos después por fin Rea tradujo su libro.
    Müßte dann heißen: Vor einigen Minuten hat Rea endlich ihr Buch (fertig) übersetzt ( – schön wär’s)

    vale?

    Saludos Rea

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 207)
Antwort auf: imperfecto/indefinido/perfecto
Deine Information: