Spanische Weihnachtslotterie: El Gordo spielen in Deutschland

Es ist wieder so weit! Nein, nicht Weihnachten – die spanische Weihnachtslotterie steht in den Startlöchern! Diese Lotterie ist eine der ältesten und beliebtesten Lotterien der Welt und bietet einige der größten Jackpots, die man überhaupt finden kann. Auch dieses Jahr kann man die Lose wieder direkt hier in Deutschland kaufen und muss dafür nicht extra nach Barcelona, Madrid oder Mallorca fliegen. Dieser Artikel ist für jeden, der mehr über das El Gordo Spielen erfahren möchte und vor allem wissen will, wie man selbst bei dieser spanischen Tradition mitmachen kann und wo man am besten El Gordo Lose kaufen kann.

Die besten El Gordo Lotto Anbieter 2022

El Gordo Anbieter Bewertung Besonderheiten El Gordo Lose
lottoland 5 stars
  • Bester El Gordo Lotto Anbieter für die spanische Weihnachtslotterie
  • Für nur 1,99€ ein 1/100 Los sichern
Zum Anbieter
lottohelden 5 stars
  • 1/100 Los für nur 1€
Zum Anbieter

Was ist El Gordo überhaupt?

El Gordo ist die spanische Weihnachtslotterie und eine der beliebtesten Lotterien der Welt. Wobei das nicht ganz richtig ist. El Gordo – der Dicke – bezeichnet den Jackpot von 4 Mio.€. Jedes Jahr gibt die spanische Bevölkerung Milliarden von Euro für Lose aus, in der Hoffnung, den Jackpot zu knacken. Dieses Jahr werden über 2,4 Milliarden Euro ausgeschüttet.

El Gordo Geschichte

Die Sorteo de Navidad – die Weihnachtslotterie – hat eine lange Geschichte, die über 200 Jahre zurückreicht. Nicht umsonst spricht man von einer der ältesten Lotterien der Welt. Die allererste Lotterie wurde am 18. Dezember 1812 in Cádiz während des spanischen Unabhängigkeitskrieges veranstaltet. Gervasio Gasca verteilte als Generalkapitän nummerierte Holzkugeln an jeden, der für 40 spanische Dollar bereit war Waffen zu kaufen. Der Jackpot belief sich damals auf 8.000 spanische Dollar.

Die Lotterietradition begann klein, wuchs aber im Laufe der Jahre, bis sie für viele Einheimische zu einem festen Bestandteil und zur alljährlichen Tradition wurde. Jüngsten Schätzungen zufolge nehmen etwa 70 % der spanischen Bevölkerung an der Ziehung teil. Erst 80 Jahre nach der ersten Ziehung beschlossen die Organisatoren, ihr am 23.12.1892 einen offiziellen Namen zu geben. Seit 1897 wird dieser Name auch auf die Lose gedruckt. Der Verkauf der Lose beginnt in der ersten Julihälfte.

Seit 1967 wird die spanische Weihnachtslotterie mit einer Einschaltquote von über 50% im Fernsehen übertragen. Auch der Werbespot für die Lotterie ist eine Tradition und genießt Kultstatus. Er wird immer ab Anfang November ausgestrahlt. Heutzutage können Interessierte die Ziehung auch via Livestream im Internet verfolgen.

Die Schülerinnen und Schüler der Schule San Ildefonso in Madrid haben am 9. März 1871 zum ersten Mal die Zahlen sowie Gewinne der Lotería Nacional laut vorgesungen. Seitdem nehmen die Kinder, die das Colegio Residencia San Ildefonso besuchen, an dieser jährlichen Weihnachtstradition teil. Bis 1983 durften nur Jungen die Gewinnnummern vortragen, doch seit 1984 nehmen auch Mädchen an dieser Veranstaltung teil.

Wie funktioniert’s?

El Gordo Lose

El Gordo funktioniert wie jede andere Lotterie. Man kauft ein Los mit einer eindeutigen Nummer, und wenn diese Nummer gezogen wird, gewinnt man den entsprechenden Preis. Der größte Preis ist natürlich der Jackpot von 4 Millionen Euro, aber es gibt auch kleinere Preise ab 20€ und bis zu 1.250.000€.

Insgesamt gibt es 100.000 Lose von 00000 – 99999. Die Lose werden in ganz Spanien an den Lotterieannahmestellen verteilt, sodass man nur die Losnummern kaufen kann, die vor Ort angeboten werden. Die erste Nummer, die jemals gezogen wurde, war die 03604 und die Gewinnnummer im letzten Jahr war die 86148. Das Besondere ist übrigens, dass man auch nur Losanteile kaufen kann. Schließlich kostet eine Losnummer stolze 200€ in Spanien und um die 250€, wenn man es über einen Online Lotto Anbieter kauft. Am häufigsten werden die Zehntellose ( auf spanisch Décimo) verkauft.

Kann man auch in Deutschland El Gordo Lose kaufen?

El Gordo Lose kann man online bei einer Reihe von Anbietern kaufen, wobei man stark darauf achten sollte, wo man das macht. Man kann bei vielen Anbietern El Gordo Lose kaufen, mit denen man auch in Deutschland El Gordo spielen kann. Es gibt allerdings auch viele schwarze Schafe, die nur darauf aus sind, ausländische Kunden um ihr Geld zu bringen. Daher ist es wichtig nur über vertrauensvolle Seiten ein El Gordo Los zu kaufen.

Die Ziehung

Wer das Event der spanischen Weihnachtslotterie El Gordo verfolgt, dem wird ein unvergesslicher Abend voller Nervenkitzel und Emotionen geboten. Die Veranstaltung dauert meistens über drei Stunden, da es einige Zeit in Anspruch nimmt, die Gewinne vorzutragen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen neben den Kindern des Internats San Ildefonso, zwei große Lostrommeln. In der einen Trommel befinden sich 100.000 Kugeln, in der anderen 15.304 Gewinnsymbole. Zwei Schüler bzw. Schülerinnen tragen dann singend voller Inbrunst die Losnummern mit den dazugehörigen Gewinnen vor. Der Ablauf ist einfach: Eine Kugel fällt nach der anderen aus den beiden Trommeln, bis alle Preise verteilt sind – was bei 15.000 Preiskugeln einige Zeit dauern kann.

Die Gewinnklassen

Die spanische Weihnachtslotterie schüttet insgesamt in 17 Gewinnklassen Gewinne aus. Neben dem Hauptgewinn El Gordo ( 4.000.000€), gibt es noch die weiteren Gewinnklassen Segundo (1.250.000€), Tercero (500.000€), Cuarto (200.000€), Quinto( 60.000€) sowie La Pedrea (1.000€). Bei diesen Gewinnklassen gewinnen ganze Losnummern. Die Gewinnklassen 7 bis 17 stehen in Relation zu den ersten Gewinnklassen und belohnen beispielsweise die Lose vor sowie nach dem El Gordo Gewinnlos.

Gewinnklasse Hauptgewinn
1. El Gordo 4.000.000€
2. Segundo 1.250.000€
3. Tercero 500.000€
4. Cuarto 200.000€
5. Quinto 60.000€
6. La Pedrea 1.000€
7. Losnummer vor/nach El Gordo 20.000€
8. Losnummer vor/nach Segundo 12.500€
9. Losnummer vor/nach Tercero 9.600€
10. Erste drei Nummern von El Gordo 1.000€
11. Erste drei Nummern von Segundo 1.000€
12. Erste drei Nummern von Tercero 1.000€
13. Erste drei Nummern von Cuarto 1.000€
14. Letzten beide Nummern von El Gordo 1.000€
15. Letzten beide Nummern von Segundo 1.000€
16. Letzten beide Nummern von Tercero 1.000€
17. Letzte Ziffer von El Gordo 200€

Interessante Fakten

Es ist zu einer schönen Geste geworden, dass sich Menschen mit den Losen gegenseitig beschenken, um diesen eine Freude zu machen. Ebenso spielen oftmals ganze Gemeinden und Dörfer um den Gewinn. So konnte sich beispielsweise im Jahr 2017 die Gemeinde Vilalba über 520 Millionen Euro freuen. Der weihnachtliche Zauber ist übrigens oftmals die Thematik der jährlichen Werbespots, die jedes Jahr aufs Neue heiß erwartet werden. Der Werbespot erscheint meistens Mitte November und schafft es jedes Jahr aufs Neue die Menschen zu berühren.

Aber nicht nur die spanische Weihnachtslotterie zieht jedes Jahr zig Menschen in ihren Bann. Auch der kleine Bruder El Niño hat eine immer größer werdende Fangemeinschaft. Diese Lotterie wird auch Dreikönigslotterie genannt und wird am 06. Januar gezogen. Dort werden allerdings nur 700 Millionen Euro ausgeschüttet.

Fazit

Die spanische Weihnachtslotterie ist eine der größten Lotterien der Welt, und der diesjährige Jackpot beträgt über 2,4 Milliarden Euro. Der Trend der letzten Jahre ist eindeutig: El Gordo in Deutschland wird zunehmend beliebter und immer mehr Interessierte Deutsche erkundigen sich, wo sie El Gordo Lose kaufen können. Es ist generell schön zu sehen, wie eine spanische Tradition auch hierzulande immer mehr Anklang findet und vielleicht haben wir ja bereits dieses Jahr wieder einen El Gordo Gewinner aus Deutschland. Zuletzt hat eine Tippgemeinschaft aus Wolfsburg 2015 den Hauptgewinn abgeräumt.

FAQ – häufig gestellte Fragen und Antworten

Um nochmal einige Fragen zum Thema “El Gordo spielen in Deutschland” zu klären, gibt es hier unten einen FAQ-Bereich mit den häufigsten Fragen zu diesem Thema. Dort versuchen wir einen kurzen Überblick sowie die wichtigsten Infos zu liefern.

Was ist El Gordo?

El Gordo bezeichnet den Hauptgewinn bei der spanischen Weihnachtslotterie und heißt übersetzt “der Dicke”. Diejenigen, die in Deutschland das El Gordo Los gekauft haben, können sich über 4 Mio.€ freuen, bzw. Über den Anteil des gekauften Loses. Die spanische Weihnachtslotterie blickt auf eine lange Geschichte zurück.

Wo kann ich El Gordo Lose in Deutschland kaufen?

Jeder, der sich für El Gordo in Deutschland interessiert, hat die Möglichkeit an der Ziehung teilzunehmen. Dafür muss man nicht extra nach Spanien fliegen, um sich dort ein Los zu kaufen, sondern es reicht vollkommen bei vertrauenswürdigen Anbietern ein Los zu kaufen. Mehr zu diesem Thema gibt es in dem Anschnitt Kann man auch El Gordo Lose kaufen in Deutschland?.

Wie funktioniert die Ziehung der spanischen Weihnachtslotterie El Gordo?

Die Ziehung der spanischen Weihnachtslotterie findet jedes Jahr am 22.Dezember statt und dauert über drei Stunden. Bei der Veranstaltung singen die Schüler und Schülerinnen des Internats San Ildefonso die Losnummern sowie die Gewinne laut vor. Die Kugeln sind dabei in zwei große Lostrommeln.

Was kann man bei El Gordo in Deutschland gewinnen?

Wer El Gordo in Deutschland spielen möchte, hat dieselben Gewinnchancen wie spanische Einwohner. Insgesamt gibt es 17 Gewinnklassen mit dem Hauptjackpot El Gordo an der Spitze. Aber auch die weiteren Gewinnklassen versprechen noch hohe Gewinne bis zu 1.250.000€. Bei insgesamt über 2,4 Mrd. €, die im Lotto Lostopf warten, stehen die Chancen gar nicht so schlecht. Auch wenn der Gewinn nur den gekauften Losanteil ersetzt.

Andrea Parker

Andrea Parker

Andrea ist eine ausgezeichnete Autorin und bereits seit 9 Jahren bei Super Spanisch. Sie ist spezialisiert auf Themen wie Spanisch lernen, Reisen, Unterhaltung, Filme, Spaß, Spiele und Sport.

El Verbo “ser” ( plural )

El Verbo “ser” ( plural )

17. November 2022
Hablo español – Ich spreche Spanisch

Hablo español – Ich spreche Spanisch

31. Oktober 2022
¿Qué lenguas hablas? (Welche Sprachen sprichst du?) Hier kannst Du lernen wie du Freunden erzählst welche Sprachen du sprichst. Verfestige dein...
El verbo “ser” (singular)

El verbo “ser” (singular)

16. Oktober 2022
Im Spanischen wird das Verb „ser“ (sein) verwendet, um sich vorzustellen. Am Ende der Lektion wirst du in der Lage...
Soy de Salamanca, España

Soy de Salamanca, España

9. Oktober 2022
Nach dem Herkunft fragen De dónde eres? (tú): Woher kommst du? Hier duzt man sich (sehr üblich in Spanien). Ab...

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Captcha Plus loading...

Langweilen dich andere Spanischkurse?

Unsere kostenlose Spanischkurse enden bald

X
Scroll to Top