Vor dem Posten bitte lesen!

Sprachpartner (Tandem) für Deutsch-Spanisch in meiner Stadt gesucht ...
Se busca compañero de intercambio alemán-español en mi ciudad...

Hast du gewußt was Tandem ist?

ja, bereits einmal gemacht
83
25%
ja, aber noch nie gemacht
165
49%
ich wußte nicht so genau was Tandem ist
44
13%
Tandem? Noch nie gehört!
42
13%
 
Abstimmungen insgesamt : 334

Vor dem Posten bitte lesen!

Beitragvon Björn » Mi Dez 13, 2006 1:24 am

Hi Leute,

wir haben hier jetzt ein neues Forum speziell für Tandem*suchende eingerichtet. Es soll helfen Sprachpartner zusammenzubringen. Schaltet euer Gesuch, eure Anzeige einfach hier.

Am leichtesten findet ihr passende Partner wenn der Titel bereits das wichtigste verrät.

Neue Beiträge deshalb bitte aussagekräftig betiteln,
richtig: "Tandempartner + DEINE STADT "

also z.B. "Tandempartner Berlin" oder "Tandem Hamburg"

schlecht sind ungenaue Titel wie "suche Tandem", weil hier nicht gleich klar wird für welche Stadt.

Im Text kannst du dann noch genauere Infos über dich geben, wie z.B. was für ein Tandem du dir vorstellst (persönliches Treffen, per Telefon, hier im Forum, usw...) und auch was über dich erzählen (Alter, Geschlecht, Spracherfahrung, Motivation, usw...)

viel Spaß mit Spanisch!
Björn


*Hier die Erklärung was ein Tandem ist (von Wikipedia)
Im Tandem eine Sprache zu erlernen bedeutet, dass sich zwei Personen mit unterschiedlicher Muttersprache gegenseitig die jeweils fremde Sprache beibringen. Das kann auf unterschiedliche Weise geschehen, mit Vorlagen, Lehrbüchern oder einfach im lockeren Gespräch. Oft hängt die Übungsmethode davon ab, wie gut man die Fremdsprache schon beherrscht. Das Grundprinzip ist jedoch immer gleich: die Hälfte der Zeit wird der einen Person gewidmet, die andere Hälfte der anderen Person. So können sich zum Beispiel ein Spanier und ein Deutscher eine halbe Stunde auf deutsch unterhalten und anschließend eine halbe Stunde auf spanisch. Diese Sprachlernmethode gilt als sehr effektiv, da sie den Fremdsprachenlerner zwingt, aktiv zu kommunizieren.


Tandemtreffen erfordern ein bestimmtes Grundniveau der Fremdsprache damit eine Konversation zu Stande kommen kann. Unser SpanischKurs hilft euch vielleicht dabei diese Grundkenntnisse zu erwerben.
Zuletzt geändert von Björn am So Jan 14, 2007 9:35 pm, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
Björn
Linguapo
Linguapo
 
Beiträge: 177
Registriert: Di Mär 15, 2005 1:31 pm
Wohnort: Barcelona

Beitragvon ursula » Mi Dez 13, 2006 9:00 am

Ein Tandem würde aber meinem Partner nicht soviel bringen, da ich nicht
erklären kann, warum es auf deutsch so richtig ist. Ist schon über 25 Jahre her, dass ich die deutsche Rechtschreibung und Gramatik gelernt
habe, und ich habe so einiges vergessen. (Nicht zu vergessen die neue
Rechtschreibung)
Ursula
ursula
Perfectísimo
Perfectísimo
 
Beiträge: 2223
Registriert: So Aug 27, 2006 8:31 am
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Wuischke » Mi Dez 13, 2006 10:29 am

Hallo Ursula!

Es ist nicht schlimm, wenn du nicht alles erklären kannst. Das geht vielen Spaniern genauso.

Viel wichtiger ist es, dass du als Muttersprachlerin weißt, wann eine Satzstellung oder etwas anderes falsch ist, weil es sich einfach komisch für dich anhört.

Die größte Chance bei einem Tandem ist sowieso reden zu können, weil das in Deutschland nicht so leicht ist.
Benutzeravatar
Wuischke
Irrenunciable máximo
Irrenunciable máximo
 
Beiträge: 464
Registriert: Fr Mär 25, 2005 10:04 am
Wohnort: im tiefen Osten...

Re: Vor dem Posten bitte lesen!

Beitragvon muttchen2211 » Fr Aug 05, 2016 9:17 am

Hallo ich bin Andrea und neu hier und brauche ein wenig Nachhilfe :-)
wie kann ich eine Suche posten?? :roll:
muttchen2211
User
User
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr Aug 05, 2016 8:11 am
Wohnort: Leverkusen


Zurück zu Tandem in meiner Stadt (zum persönlich Treffen) - Intercambio en tu ciudad

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast