Spanischkurs - Lektion 2 - Grammatik 2 - super-spanisch.de

Verben (Tunwörter) mir Endung -ar

- Im Spanischen können Verben auf -ar enden. Diese Form ist der Infinitiv: Bsp.: trabajar = arbeiten.

- Zum konjugieren (beugen) dieser Verben wird -ar weggelassen und eine Endung für die jeweilige Person angehängt. Im Präsens (Gegenwart) sieht dies wie folgt aus:

arbeiten trabajar
ich arbeite trabajo
du arbeitest trabajas
er, sie, es arbeitet trabaja
wir arbeiten trabajamos
ihr arbeitet trabajáis
sie arbeiten trabajan

- Das Personalpronomen im Nominativ (ich, du, er, sie..) wird im Spanischen nicht benutzt, außer man möchte die Person betonen:

Pepe trabaja pero yo no trabajo. Pepe arbeitet, ICH dagegen nicht.

- Das Präsens wird zur Beschreibung von Handlungen, die in der Gegenwart oder unmittelbaren Zukunft stattfinden, benutzt.

Gebrauch von Cookies

Wir verwenden Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookies Nutzung zu.