Spanischkurs - Lektion 5 - Grammatik 1 - super-spanisch.de

estar + Gerundium (Verlaufsform der Gegenwart)

- Das Gerundium wird mit dem Stamm des Verbes und -ando bzw. -iendo gebildet:

ar >> ando er >> iendo ir >> iendo
trabajar >> trabajando hacer >> haciendo escribir >> escribiendo

- Zusammen mit der passenden Form von estar bildet das Gerundium die Verlaufsform der Gegenwart:

Gerundium trabajando
ich arbeite (gerade) estoy trabajando          
du arbeitest (gerade) estás trabajando          
er, sie, es arbeiten (gerade) está trabajando          
wir arbeiten (gerade) estamos trabajando          
ihr arbeitet (gerade) estáis trabajando          
sie arbeiten (gerade) están trabajando

Analog geht man mit Verben, die auf -er und -ir enden, vor:

Carlos está comiendo un bocadillo. = Carlos ißt gerade ein belegtes Brötchen.
Están escribiendo una carta. = Sie schreiben gerade einen Brief.

- Die Verlaufsform bringt zum Ausdruck, dass die Handlung zum Zeitpunkt des Sprechens stattfindet. Übersetzt wird es mit "gerade" oder "im Augenblick".

- Endet ein Verb auf -ir und gibt es eine Vokaländerung im Präsens von e>i oder o>u, so tritt diese Änderung auch beim Bilden des Gerundiums auf:

e>i
decir diciendo
pedir pidiendo
preferir prefiriendo
o>u
dormir durmiendo
poder pudiendo
morir muriendo

- Endet der Verbstamm auf einen Vokal (a, e, i, o, u), so wird -yendo an Stelle von -iendo anghängt:

traer

trayendo

leer

leyendo

ir

yendo

caer

cayendo


¿Hilfe / Ayuda?

Gebrauch von Cookies

Wir verwenden Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookies Nutzung zu.