¿Y tú que has hecho? E - D

Hier können verschiedene Texte eingestellt werden, die als Übersetzungsübungen dienen.
Se pueden proponer textos que sirvan para practicar la traducción.

Re: ¿Y tú que has hecho? E - D

Beitragvon Rea » Mo Mai 17, 2010 9:09 pm

Danke cuya, ich weiß nicht ob es den Unterschied in Eurer Sprache so gibt. Ich hatte das schon so verstanden, auch wenn ich "mit" gewählt hätte. Es ist einfach so, dass ich mit dem "aus" an der Stelle nicht so viel anfangen kann, aber manchmal sind ja sprachliche Eigenheiten der Autoren gewollt.

Gruß Rea
intento escribir en español. Corregid por favor.
Aprecio vuestra ayuda. Gracias
Rea
Benutzeravatar
Rea
Perfectísimo
Perfectísimo
 
Beiträge: 1871
Registriert: Mi Okt 24, 2007 8:38 am
Wohnort: Werlitzsch

Re: ¿Y tú que has hecho? E - D

Beitragvon cuya » Mo Mai 17, 2010 9:23 pm

In unserer Gegend würde man auf jeden Fall "aus" nehmen, das würde mir gerade von meiner Leute bestätigt :roll:
cuya
 

Re: ¿Y tú que has hecho? E - D

Beitragvon ursula » Mo Mai 17, 2010 9:56 pm

hier sagt man auch "aus" :wink:
ursula
Perfectísimo
Perfectísimo
 
Beiträge: 2223
Registriert: So Aug 27, 2006 8:31 am
Wohnort: Stuttgart

Re: ¿Y tú que has hecho? E - D

Beitragvon gisela » Di Mai 18, 2010 10:11 pm

Hallo Rea, :P
schön dich mal wieder hier zu sehen......hatte die Hoffnung schon aufgegeben! Hoffentlich beteiligst du dich wieder so rege
wie du es immer getan hast.
Liebe Grüße
Gisela
cordiales saludos/ herzliche Grüße
Gisela
Benutzeravatar
gisela
Perfectísimo
Perfectísimo
 
Beiträge: 1509
Registriert: Mo Nov 24, 2008 2:01 pm

Re: ¿Y tú que has hecho? E - D

Beitragvon uli » Fr Jun 04, 2010 10:06 pm

hier kommt der fehlende Rest:

A pesar de su amor por los hermanos perros, Raimundo nunca había imaginado que Leo tuviera una tan sagaz visión del mundo.

Por fin, una tarde se atrevió a preguntarle en varios sobrios ladridos:
"Dime Leo, con toda franqueza: ¿qué opinas de mi forma de ladrar?"

La respuesta de Leo fue bastante escueta y sincera:

"Yo diría que lo haces bastante bien, pero tendrás que mejorar...
cuando ladras, todavía se te nota el acento humano".


Trotz der Liebe zu seinen Brüdern, den Hunden, hätte Raimundo niemals gedacht, dass Leo eine derart scharfsinnige Vision der Welt haben könnte.

An einem Nachmittag traute er sich endlich, ihn mit zurückhaltendem Gebell zu fragen:
Leo, sag mir mit aller Offenheit: was hältst du von meinem Bellen?

Leos Antwort war knapp und direkt:

Ich würde sagen, dass du es gut machst, aber du solltest es noch verbessern...
Wenn du bellst, hört man immer noch den menschlichen Akzent.
Liebe Grüsse ... Saludos
Uli


Alle meine Übersetzungsvorschläge sind ohne Gewähr!
Benutzeravatar
uli
Irrenunciable
Irrenunciable
 
Beiträge: 3431
Registriert: Sa Okt 28, 2006 6:02 pm
Wohnort: Hessen

Re: ¿Y tú que has hecho? E - D

Beitragvon Rea » Mo Jun 07, 2010 9:30 am

uli hat geschrieben:hier kommt der fehlende Rest:

A pesar de su amor por los hermanos perros, Raimundo nunca había imaginado que Leo tuviera una tan sagaz visión del mundo.

Por fin, una tarde se atrevió a preguntarle en varios sobrios ladridos:
"Dime Leo, con toda franqueza: ¿qué opinas de mi forma de ladrar?"

La respuesta de Leo fue bastante escueta y sincera:

"Yo diría que lo haces bastante bien, pero tendrás que mejorar...
cuando ladras, todavía se te nota el acento humano".


Trotz der Liebe zu seinen Brüdern, den Hunden, hätte Raimundo niemals gedacht, dass Leo eine derart scharfsinnige Vision der Welt haben könnte.

An einem Nachmittag traute er sich endlich, ihn mit zurückhaltendem Gebell zu fragen:
Leo, sag mir mit aller Offenheit: was hältst du von meinem Bellen?

Leos Antwort war knapp und direkt:

Ich würde sagen, dass du es gut machst, aber du solltest es noch verbessern...
Wenn du bellst, hört man immer noch den menschlichen Akzent.



Wo ist der Anfang? Ich komme nicht mehr mit, war wohl zulange fort.
intento escribir en español. Corregid por favor.
Aprecio vuestra ayuda. Gracias
Rea
Benutzeravatar
Rea
Perfectísimo
Perfectísimo
 
Beiträge: 1871
Registriert: Mi Okt 24, 2007 8:38 am
Wohnort: Werlitzsch

Re: ¿Y tú que has hecho? E - D

Beitragvon Tao » Mo Jun 07, 2010 5:57 pm

Seite 2, Du selber hast einen Kommentar dazu abgegeben. ;-)
---
...ich putz' hier nur.
Benutzeravatar
Tao
Irrenunciable máximo
Irrenunciable máximo
 
Beiträge: 1870
Registriert: So Apr 13, 2008 9:50 pm
Wohnort: "bei" Stuttgart

Re: ¿Y tú que has hecho? E - D

Beitragvon Rea » Mo Jun 07, 2010 8:40 pm

Ich bin irgendwie nicht auf der Höhe, der Kommentar war zu dem GEdicht und das war für mich zuende übersetzt. Hatte nicht gesehen, dass da noch eine neue ERzählung angefangen hatte unter der gleichen Überschrift....

:(
man wird halt alt.
DAnke Tao
intento escribir en español. Corregid por favor.
Aprecio vuestra ayuda. Gracias
Rea
Benutzeravatar
Rea
Perfectísimo
Perfectísimo
 
Beiträge: 1871
Registriert: Mi Okt 24, 2007 8:38 am
Wohnort: Werlitzsch

Vorherige

Zurück zu Übersetzungsübungen - Ejercicios de traducción

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast