Was kostet eine finca auf Mallorca?

Jährlich verreisen viele Urlauber auf die Trauminsel Mallorca. Sonne, Strand und Meer sind ein großer Anziehungspunkt der Insel und genau das ist ein Faktor, der andere Urlaubsziele in den Schatten stellt. Doch man kann dort nicht nur Urlaub machen, sondern auch über Makler seine eigene Wohnimmobilie erwerben. Somit wird ein Urlaubsort zu einem Leben in der Sonne.

Worauf beim Kauf achten?

Eine Finca auf Mallorca zu kaufen ist gar nicht so leicht. Man muss diverse Aspekte beachten, da sich das Traumleben ganz schnell zum Albtraum verwandeln kann. Entschieden werden muss erst einmal zwischen Häusern, die abgelegen auf der Insel verstreut sind und Häusern, die in Städtenähe/in der Stadt liegen. Bei abgelegenen Häusern sollte man drauf achten, dass man nicht für jeden kleinsten Einkauf eine weite Strecke fahren muss. Ein anderer Aspekt wäre zum Beispiel die Lage der zukünftigen Residenz: Dass ein Haus hundert Meter vom Strand entfernt liegt, heißt nicht gleich, dass man es auch in 100 Schritten erreicht. So können beispielsweise dutzende Umwege dazwischen liegen. Hier können Sie sich über verschiedenste Immobilien, deren Lage und aktuelle Preise informieren. Eine Finca mit dem passenden Garagentor sowie einer Kehrmaschine sollte man unbedingt mit einkalkulieren (laut der Webseite kehrka.de). Der Winter auf Mallorca zeigt seine tücken verschiede Modelle können beim Kauf Abhilfe schaffen

Warum dort Leben?

Jeden Tag ist man von der Sonne und hohen Temperaturen umgeben, so dann auch die Wohnimmobilie. Es gibt sehr viele Strände, öffentliche sowie private. Die Menschen sind freundlich und für Menschen in Feierlaune gibt es dort genügend Plätze, um zu feiern. Das Klima sorgt dafür, dass viele Menschen bei der Arbeit mehr Motivation mitbringen. Die Insel beherbergt viele ruhige sowie lebhafte Plätze, was ständig für Abwechslung im Alltag sorgt. Selbst wenn man nicht dorthin auswandern will, eine eigene Finca kann man trotzdem käuflich erwerben und hat somit zu jeder Zeit einen eigenen Urlaubsort, egal ob im Sommer oder im Winter.

Rücksicht

Generell gilt für Menschen, die nach Mallorca auswandern möchten, dass sie viele Dinge beachten müssen. Wer sich einfach ein Haus auf gut Glück kauft, ist mit Pech schneller wieder in Deutschland, als er überhaupt einziehen kann. Man sollte sich im Vorweg genauestens über die Umgebung der Finca informieren und die allgemeine Lage betrachten. Aber trotzdem gilt auch: Für Menschen, die von einem Leben in der Sonne, am Strand und Meer träumen, ist dies die richtige Entscheidung.

Mallorca, das beliebteste Urlaubsland der Deutschen. Doch während die meisten Menschen die größte Insel der Balearen-Gruppe hauptsächlich mit Ballermann und Partys ohne Ende in Verbindung bringen, wissen echte Kenner des Landes, dass es noch viele weitere Gründe gibt, sich dort eine Auszeit zu gönnen. Das beweisen nun auch immer mehr Prominente, die in Mallorca ihren Urlaub verbringen oder dort Häuser haben, die ihnen als Zweitwohnsitz dienen.

Vielfalt, die überzeugt!

Es gibt viele Gründe, warum die spanische Insel ein so beliebtes Feriendomizil ist. Nicht häufig findet man in einem Land eine derart überwältigende Vielfalt an Kultur und Natur. Wer Abwechslung sucht ist hier absolut richtig! Ein Urlaub, der hauptsächlich aus Party besteht, ist auf der Insel absolut möglich und jeder, der so etwas sucht, wird voll auf seine Kosten kommen! Doch alle, die mehr wollen, können sich über atemberaubende Landschaften, eine große Auswahl an Sehenswürdigkeiten, lange Sandstrände und viele Kulinarische Highlights freuen. Ein stabiles Hochsommerwetter sorgt außerdem stets für gute Laune…

Die Stars wissen, was gut ist…

Leise, still und heimlich, hat sich das liebste Urlaubsland der Deutschen auch zu einem sehr attraktiven Ferienort für zahlreiche Stars entwickelt. Viele Promis haben sich sogar bereits ein Haus gekauft und nutzen die Insel so für Zeiten, in denen sie in Ruhe ausspannen möchten. Häufig wählen sie deshalb Orte, an denen eher selten ein Tourist vorbei kommt. Gute Chancen einen Prominenten anzutreffen, hat man vor allem in Camp de Mar. Aber auch in Orten wie Portals Nous, Paguera oder Puerto Portals passiert es nicht selten, dass man einem berühmten Gesicht aus Film, Fernsehen oder aus dem Musik-Business begegnet. Fans von Dieter Bohlen, Peter Maffay oder Ursula Karven, dürfen großer Hoffnung sein, ihr Vorbild während eines Mallorca-Urlaubs um ein Autogramm bitten zu dürfen. Aber auch Catherine Zeta Jones, Claudia Schiffer und sogar die spanische Königsfamilie sind keine seltenen Gäste auf der Insel.

Die Erfüllung aller Träume!

Ein Urlaub , der alles wahr werden lässt, was man sich wünscht. Feiern, entspannen, Kultur, Natur und ganz nebenbei noch zahlreiche Stars treffen… Was will man mehr?

Alle Preise einer Finca auf Mallorca  finden Sie hier. 

Zusammenfassung
Datum
Gegenstand
Mallorca ist ein Traum für jeden Immobilien Investor
Rating
51star1star1star1star1star