Das Schlüsselloch

Hier können verschiedene Texte eingestellt werden, die als Übersetzungsübungen dienen.
Se pueden proponer textos que sirvan para practicar la traducción.

Das Schlüsselloch

Beitragvon uli » Fr Sep 02, 2011 5:07 pm

hier ein kleines Gedicht zum Üben von Joachim Ringelnatz:
es muss sich nicht reimen....



Das Schlüsselloch

Das Schlüsselloch, das im Haupttor saß,
Erlaubte sich nachts einen Spaß.
Es nahten Studenten
Mit Schlüsseln in Händen.
Da dachte das listige Schlüsselloch:
Ich will mich verstecken,
Um sie zu necken!
Worauf es sich wirklich seitwärts verkroch.
Alsbald nun tasteten die Studenten
Suchend,
Fluchend;
Mit Händen
An Wänden.
Und weil sie nichts fanden, zogen sie weiter.
Schlüsselloch lachte heiter.

(Die Herren erreichten ihr Zimmer nimmer.
Eigentlich war die Sache noch schlimmer.
Ich selbst war nämlich bei den Studenten -
Doch lassen wir es dabei bewenden.)
Liebe Grüsse ... Saludos
Uli


Alle meine Übersetzungsvorschläge sind ohne Gewähr!
Benutzeravatar
uli
Irrenunciable
Irrenunciable
 
Beiträge: 3431
Registriert: Sa Okt 28, 2006 6:02 pm
Wohnort: Hessen

Re: Das Schlüsselloch

Beitragvon gisela » Fr Sep 02, 2011 9:40 pm

uli hat geschrieben:Das Schlüsselloch, das im Haupttor saß,
Erlaubte sich nachts einen Spaß.
Es nahten Studenten
Mit Schlüsseln in Händen.


El ojo de la cerradura

El ojo de la cerradura, que estaba en la puerta/el portal principal,
se permitió una diversión por la noche.
Se acercaron unos estudiantes
con llaves en las manos.
cordiales saludos/ herzliche Grüße
Gisela
Benutzeravatar
gisela
Perfectísimo
Perfectísimo
 
Beiträge: 1509
Registriert: Mo Nov 24, 2008 2:01 pm

Re: Das Schlüsselloch

Beitragvon uli » Sa Sep 03, 2011 10:50 am

@Gisela
schön, dass du mitmachst :D

Da dachte das listige Schlüsselloch:
Ich will mich verstecken,
Um sie zu necken!
Worauf es sich wirklich seitwärts verkroch.


Entonces el ojo de la cerradura tan listo pensó:
quiero esconderme,
para tomarles el pelo / engañarles!
A lo cual realmente se escondió hacia un lado.
Liebe Grüsse ... Saludos
Uli


Alle meine Übersetzungsvorschläge sind ohne Gewähr!
Benutzeravatar
uli
Irrenunciable
Irrenunciable
 
Beiträge: 3431
Registriert: Sa Okt 28, 2006 6:02 pm
Wohnort: Hessen

Re: Das Schlüsselloch

Beitragvon gisela » Sa Sep 03, 2011 1:41 pm

uli hat geschrieben:Alsbald nun tasteten die Studenten
Suchend,
Fluchend;
Mit Händen
An Wänden.
Und weil sie nichts fanden, zogen sie weiter.
Schlüsselloch lachte heiter.


En seguida/inmediatamente tentaron los estudiantes
Buscando,
Maldiciendo;
Con las manos
en (las) paredes.
Y porque no encontraban nada,siguieron su camino.
Ojo de la cerradura rió alegre/divertido.
cordiales saludos/ herzliche Grüße
Gisela
Benutzeravatar
gisela
Perfectísimo
Perfectísimo
 
Beiträge: 1509
Registriert: Mo Nov 24, 2008 2:01 pm

Re: Das Schlüsselloch

Beitragvon uli » Di Sep 06, 2011 2:41 pm

(Die Herren erreichten ihr Zimmer nimmer.
Eigentlich war die Sache noch schlimmer.
Ich selbst war nämlich bei den Studenten -
Doch lassen wir es dabei bewenden.)



Los caballeros ya no llegaron a su habitación.
En realidad la cosa aún era peor.
Es que yo mismo estuve con los estudiantes -
pero dejémoslo así.
Liebe Grüsse ... Saludos
Uli


Alle meine Übersetzungsvorschläge sind ohne Gewähr!
Benutzeravatar
uli
Irrenunciable
Irrenunciable
 
Beiträge: 3431
Registriert: Sa Okt 28, 2006 6:02 pm
Wohnort: Hessen


Zurück zu Übersetzungsübungen - Ejercicios de traducción

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste