Die Geschichte von. . . D < E

Dieses Thema enthält 172 Antworten und 14 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  uli vor 8 Jahre, 1 Monat.

  • Post
Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 172)
  • Replies

    Es gibt nichts Neues bei mir. Darum erzähle ich euch die Geschichte von….
    Celia und José, meinen Freunden aus der Jugendzeit.

    No hay novedades de mi, por eso cuento os la historía de….

    Es gibt nichts Neues bei mir. Darum erzähle ich euch die Geschichte von Celia und José, meinen Freunden aus der Jugendzeit. Sie lebten im gleichen Dorf wie ich und gingen nicht gern zur Schule.

    No hay novedades de mi, por eso cuento os la historía de Celia y José, mis amigos de mi juventud.

    @nervenkitzel wrote:

    Es gibt nichts Neues bei mir. Darum erzähle ich euch die Geschichte von Celia und José, meinen Freunden aus der Jugendzeit. Sie lebten im gleichen Dorf wie ich und gingen nicht gern zur Schule.

    No hay novedades de mi, por eso os cuento la historia de Celia y José, mis amigos de mi juventud.

    ist mir gerade aufgefallen…

    Danke, tao.
    Ich denke, damit bist Du mit dem nächsten satz dran. . . 😈

    Es gibt nichts Neues bei mir. Darum erzähle ich euch die Geschichte von Celia und José, meinen Freunden aus der Jugendzeit. Sie lebten im gleichen Dorf wie ich und gingen nicht gern zur Schule. Wir trafen uns jeden morgen an der Bushaltestelle.

    No hay novedades de mi, por eso os cuento la historia de Celia y José, mis amigos de mi juventud. Vivían en el mismo pueblo que yo y no les gustaba ir a la escuela.

    Es gibt nichts Neues bei mir. Darum erzähle ich euch die Geschichte von Celia und José, meinen Freunden aus der Jugendzeit. Sie lebten im gleichen Dorf wie ich und gingen nicht gern zur Schule. Wir trafen uns jeden morgen an der Bushaltestelle, um 7:30 Uhr.

    No hay novedades de mi, por eso os cuento la historia de Celia y José, mis amigos de mi juventud. Vivían en el mismo pueblo que yo y no les gustaba ir a la escuela. Nos encontrábamos cada mañana por la mañana a la parada del autubus

    Es gibt nichts Neues bei mir. Darum erzähle ich euch die Geschichte von Celia und José, meinen Freunden aus der Jugendzeit. Sie lebten im gleichen Dorf wie ich und gingen nicht gern zur Schule. Wir trafen uns jeden morgen an der Bushaltestelle, um 7:30 Uhr. Ich hasste es so früh aufzustehen.

    No hay novedades de mi, por eso os cuento la historia de Celia y José, mis amigos de mi juventud. Vivían en el mismo pueblo que yo y no les gustaba ir a la escuela. Nos encontrábamos cada mañana por la mañana a la parada del autobús, a las siete y medio hora.

    @galleta wrote:

    Es gibt nichts Neues bei mir. Darum erzähle ich euch die Geschichte von Celia und José, meinen Freunden aus der Jugendzeit. Sie lebten im gleichen Dorf wie ich und gingen nicht gern zur Schule. Wir trafen uns jeden morgen an der Bushaltestelle, um 7:30 Uhr. Ich hasste es so früh aufzustehen. Aber was blieb mir anderes übrig.

    No hay novedades de mi, por eso os cuento la historia de Celia y José, mis amigos de mi juventud. Vivían en el mismo pueblo que yo y no les gustaba ir a la escuela. Nos encontrábamos cada mañana por la mañana a la parada del autobús, a las siete y media _.

    Odiaba levantarme tan temprano.

    No hay novedades , por eso os cuento la historia de Celia y José, mis amigos de la juventud. Vivían en el mismo pueblo que yo y no les gustaba ir a la escuela. Nos encontrábamos cada mañana en la parada del autobús, a las siete y media. Odiaba levantarme tan temprano.

    -Ich finde „novedades mías“ hört sich besser an. Mal sehen, was Aragon sagt 😐
    -„mis amigos de mi …“ hört sich doppelt gemoppelt an. Mis amigos ist ausreichend bzw. nur „amigos de mi juventud“.
    – cada mañana por la mañana ist auch eine Redundanz. Die Uhrzeit und cada „mañana“machen deutlich, dass das Treffen „por la mañana“ war. Ansonsten „todos los días/ a diario por la mañana“.

    Saludos
    cuya

    PS: Bin froh, dass ramp und Aragon wiedersprechen können 🙂

    Es gibt nichts Neues bei mir. Darum erzähle ich euch die Geschichte von Celia und José, meinen Freunden aus der Jugendzeit. Sie lebten im gleichen Dorf wie ich und gingen nicht gern zur Schule. Wir trafen uns jeden morgen an der Bushaltestelle, um 7:30 Uhr. Ich hasste es so früh aufzustehen. Aber was blieb mir anderes übrig.
    Ich ging den Weg zusammen mit meinem älteren Bruder Juan und einem Hübschen Mädchen aus der Nachbarschaft.

    No hay novedades de mi, por eso os cuento la historia de Celia y José, mis amigos de la juventud. Vivían en el mismo pueblo que yo y no les gustaba ir a la escuela. Nos encontrábamos cada mañana a la parada del autobús, a las siete y media. Odiaba levantarme tan temprano.

    Pero no me quedaba otro remedio.

    Es gibt nichts Neues bei mir. Darum erzähle ich euch die Geschichte von Celia und José, meinen Freunden aus der Jugendzeit. Sie lebten im gleichen Dorf wie ich und gingen nicht gern zur Schule. Wir trafen uns jeden morgen an der Bushaltestelle, um 7:30 Uhr. Ich hasste es so früh aufzustehen. Aber was blieb mir anderes übrig.
    Ich ging den Weg zusammen mit meinem älteren Bruder Juan und einem hübschen Mädchen aus der Nachbarschaft. An der Haltestellen stieg auch Celia und José ein.

    No hay novedades de mi, por eso os cuento la historia de Celia y José, mis amigos de la juventud. Vivían en el mismo pueblo que yo y no les gustaba ir a la escuela. Nos encontrábamos cada mañana a la parada del autobús, a las siete y media. Odiaba levantarme tan temprano.
    Pero no me quedaba otro remedio. Iba el camino juntos con mi hermano más viejo, Juan y una chica bonita de la vencindad.

    Es gibt nichts Neues bei mir. Darum erzähle ich euch die Geschichte von Celia und José, meinen Freunden aus der Jugendzeit. Sie lebten im gleichen Dorf wie ich und gingen nicht gern zur Schule. Wir trafen uns jeden morgen an der Bushaltestelle, um 7:30 Uhr. Ich hasste es so früh aufzustehen. Aber was blieb mir anderes übrig.
    Ich ging den Weg zusammen mit meinem älteren Bruder Juan und einem hübschen Mädchen aus der Nachbarschaft. An der Haltestellen stiegen auch Celia und José ein. Wir hatten uns morgens schon viel zu erzählen.

    No hay novedades de mi, por eso os cuento la historia de Celia y José, mis amigos de la juventud. Vivían en el mismo pueblo que yo y no les gustaba ir a la escuela. Nos encontrábamos cada mañana a la parada del autobús, a las siete y media. Odiaba levantarme tan temprano.
    Pero no me quedaba otro remedio. Iba el camino juntos con mi hermano más viejo, Juan y una chica bonita de la vecindad. A la parada Celia y José subieron al autobús, también.

    Frage: Kann man beim letzten Satz „el autobús“ auch weg lassen und nur „subieren a“ schreiben?

    Sorry, gerade erst merke ich, dass ich „de mi/mías“ irgendwie ausgeschnitten habe 😳

    No hay novedades de mí/ mías , por eso os cuento la historia de Celia y José, mis amigos de la juventud. Vivían en el mismo pueblo que yo y no les gustaba ir a la escuela. Nos encontrábamos cada mañana en la parada del autobús, a las siete y media. Odiaba levantarme tan temprano.

    Mein Fehler, gebe ich zu… Aber dass „en“ war schon korrigiert 8)

    Pero no me quedaba otro remedio. Iba el camino junto a mi hermano mayor Juan y una chica bonita de la vecindad. En la parada Celia y José se subían al autobús también.

    Entweder „con mi hermano“ oder „junto a …“

    Kann man beim letzten Satz „el autobús“ auch weg lassen und nur „subieren a“ schreiben?

    Hier eher nicht. Es sollte schon erwähnt werden, wo sie eingestiegen sind 😉 Davor war nur ein Ort genannt (Bushaltestelle)

    cuya

    Aber als ich „einsteigen“ gesucht hab kam auch „subir a“. -.-
    Und warum denn jetzt Imperfecto? Weil sie das immer gemacht haben damals?
    So was blödes… 🙁 Menno…

    Aber als ich „einsteigen“ gesucht hab kam auch „subir a“. -.-

    Da steht doch “ se subían al“ 😉

    Die einzige „Kleinigkeit“ hier, ist dass dass Verb als „pronominal“ verwendet wird: subirse a algo –> das betont das einsteigen: von einem niedrigeren Ort zu einem höheren zu gelangen.

    z.B: subo la escalera, aber me subo a la mesa

    cuya

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 172)

Das Thema „Die Geschichte von. . . D < E“ ist für neue Antworten geschlossen.