Ein Urlaub auf Mallorca

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  amanecer vor 4 Jahre, 11 Monate.

  • Post
  • ice
    Teilnehmer

    Hallo Leute,
    ich habe anfang des Monats zum erstenmal in meinem Leben die Vorzüge der spanischen Insel Mallorca bewundern dürfen. Wir sind zu zweit gewesen, Unsere reise hat uns nach Paguera geführt. Ein echter “geheim” Tipp. Ich konnte ein wenig von meinem eingerosteten Spanisch mal praktisch anwenden. Es war einfach nur super und die Hotelangestellten haben sich tierisch gefreut, wenn man sich mit Ihnen in Ihrer Landessprache unterhalten hat.
    Jedem den es mal nach Mallorca treibt kann ich nur raten mal eine Inselrundreise mitzumachen, unzwar speziell in die Bergregionen im Nordwesten. Die Drachenhöllen, das Aquarium in Palma oder ein Bootsausflug sich auch super Ausflüge.

    Vieleicht habt Ihr ja noch nen guten Tipp was man sonst noch so tolles auf Mallorca machen kann.

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Antworten
  • Kasu
    Teilnehmer

    hallo ice,
    Ich freue mich ,wieder etwas von dir zu hören.Ich habe auch schon wieder Fernweh.Aber leider muß ich noch bis Mitte September warten,bis ich das nächste noch “unerforschte” Land unsicher machen kann. Höhlen wären auch für mich immer wieder interressant.Wenn du von Drachenhöhlen schreibst…Gibt es da auch eine Legende dazu? Nur mal nebenbei aus purer Neugier. Ansonsten ,Tipps für Mallorca habe ich noch nicht,denn bis jetzt war ich noch nie dort. Aber was nicht ist,kann ja noch werden.

    Liebe Grüße
    Kasu

    ice
    Teilnehmer

    Du möchtest Wissen woher der Name “Drachenhöhlen” kommt? Ich hab dir mal die Erklärung rausgesucht: http://de.wikipedia.org/wiki/Drachenh%C3%B6hlen
    der Eintritt hat glaub ich 12,50 € gekostet. Die Höhle wird von einer Familie privat betrieben. Man darf leider keine Fotos machen, aber die Höhle ist einfach spitze.

    ursula
    Teilnehmer

    Da sind ein paar Bilder
    ( vor fast 30 Jahren war ich auch mal da)
    http://www.cuevasdeldrach.com/

    Kasu
    Teilnehmer

    Danke für die Links euch beiden.Ist ziemlich beeindruckend.Und wenn ich eines Tages auch mal Mallorca kennenlerne,
    werde ich auf jeden Fall mir mal die Drachenhöhle von nahen anschauen. Höhlen sind einfach aufregend.

    gruß kasu

    Pedro2000
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich war auch schon einmal auf Mallorca, aber da ich nicht in Paguera war sind auch mir Drachenhöhlen leider unbekannt, die scheinen mir aber auf jeden Fall einen Besuch wert zu sein. Jedem der seinen Urlaub auf Plama de Mallorca plant kann ich nur das “Castell de Bellver” empfehlen. Der Eintritt ist kostenlos und man erhält einen atemberaubenden Ausblick über die ganze Stadt. Die Burg selber ist im mittelalterlichen Stil gehalten: Wer mittelalterliche Burgen mag kommt hier auf seine Kosten. Wer auf schöne Bauten steht kommt auch um eine Besichtigung der Catedral de la Seu nicht herum. Dem Naturfreund kann ich Cala Pi, eine bezaubernde Felsbucht ans Herz legen.

    Beste Grüße

    Pedro2000
    Teilnehmer

    @jazsmith wrote:

    Mallorca ist die große Ziel ist Spanien. Es hat undefined Schönheit. Threre sind auch erstaunlich, Villen auf Mallorca, die es wunderbar macht. Das letzte Mal, als ich Spanien besuchte ich waren in der Villa Mallorca war es ein großer Spaß.

    Im Forum geirrt? 😆

    amanecer
    Teilnehmer

    Naja, ich knüpfe dann mal an die Unterhaltung von oben wieder an 🙂

    Wir waren jetzt mitte Juni für zwei Wochen auf Mallorca, im Norden nahe Alcudia. Unterkunft war eine Ferienwohnung, das war einfach für uns als Familie (4 Personen) am günstigsten, hier haben wir das gebucht:http://www.tui-ferienhaus.de/ferienhaeuser-spanien/mallorca.html.

    Von dort aus sind wir dann mit dem Mietauto im prinzip überall hin gefahren! Erstmal natürlich die Altstadt von Alcudia und der wunderschöne (wenn auch überlaufene) Strand, an dem es wirklich toll ist! Dann kann man in Pollenca über gefühlt tausend Treppen bis ganz nach oben zu einer kleinen Kirche laufen, was ebenfalls toll ist. Und ganz im Nordosten ist dann cap Fomentor http://de.wikipedia.org/wiki/Cap_Formentor, wo man unbedingt zum Sonnenuntergang hinmuss!!

    Im Süden sollte man natürlich auch nach Palma, wobei mich die Kathedrale nur von außen überzeugt hat. Vor allem die ganzen cafes und kleinen Läden sollte man sich anschauen! Von dort aus kann man dann so eine kleine Bimmelbahn in Richtung Soller nehmen. Mit der fährt man durch das Tramuntana Gebirge, was allein schon die Reise wert ist. Und von Soller aus kann man runter nach Port de Soller wandern, was mir richtig viel Spaß gemacht hat.

    Soo, ich hoffe das reicht erstmal an Infos-> Sonst einfach nachfragen!

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
Antwort auf: Ein Urlaub auf Mallorca
Deine Information: