Lloret de Mar – Bus oder Flug?

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  anonuevo67 vor 4 Jahre, 6 Monate.

  • Post
  • Sonja66
    Teilnehmer

    Hallo,
    meine Bekannte möchte mit ihrer Familie nach Lloret de Mar reisen. Nun diskutiert sie mit ihrem mann darüber, ob sie eine Flugreise oder Busreise buchen soll. Sie hat ein gutes Angbeot für eine Busreise nach Lloret de Mar bei Solegro-Sommerreisen gesehen und das würde ihr sehr gefallen. Ihr Mann bevorzugt lieber das Flugzeug und würde bei einem der Billigflieger buchen. Welches Verkehrsmittel würdet ihr bevorzugen? Gibt es Gründe dafür, warum gerade Bus oder Flugzeug?

    Viele Grüße Sonja

    [Werbung/Links entfernt by TAO]

Ansicht von 11 Antworten - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Antworten
  • _alex_
    Teilnehmer

    hallo Sonja wie gehts?
    also ich würde von Deutschland aus mit dem Flieger reisen. Erstens ist es viel bequemer und schneller und zweitens mit den Billigflieger kannst du aus jeder deutschen Stadt nach Barcelona und Gerona fliegen ( barcelona – Lloret de mar 70km / gerona – Lloret de mar 40km ungefähr). Mit dem Flieger kannst du genau so viel Gepäck mitschleppen wie im Bus, aber je mehr Gepäck desto mehr musst du bezahlen.

    Also mein Rat wäre mit dem Flieger, aber jeder beschließt selber. 😀

    Saludos

    PS: Billigfluglinien Barcelona
    http://www.aena.es/csee/Satellite?Language=ES_ES&cid=1045569607375&pagename=subHome&SMO=1&SiteName=BCN&c=Page&MO=2

    Billigfluglinien Gerona
    http://www.aena.es/csee/Satellite?Language=ES_ES&pagename=subHome&MO=2&SMO=1&SiteName=GRO&c=Page&cid=1053434732527

    Toni
    Teilnehmer

    Hallo Sonja,

    also ich bin der gleichen Meinung wie Alex. Fliegen geht schneller und ist wahrscheinlich auch nicht teuerer. Ich finde fliegen auf alle Fälle entspannter als Busreisen, vor allen Dingen sind es ja doch ein paar Kilometer.

    Saludos desde Baviera,
    Toni

    uli
    Teilnehmer

    Hallo Sonja,

    fliegen ist auf jeden Fall bequemer, vor allem, wenn man aus Norddeutschland anreist.

    Andererseits finde ich, dass man bei Auto/Busreisen die unterschiedlichen Landschaften in Frankreich und Spanien bewundern kann, natürlich nur, wenn man tagsüber unterwegs ist.

    Wir sind früher sehr oft zu allen Jahreszeiten mit dem Auto gefahren und ich fand es jedesmal interessant, auch wenn es mitunter ziemlich anstrengend war.

    Ab Frankfurt / Stuttgart sollte man allerdings ca. 15 Stunden mit dem Bus rechnen – von Hamburg aus würde ich fliegen bevorzugen….

    gorrion
    Teilnehmer

    Ich habe schon mal (nur ein einziges Mal!) eine so lange Busreise gemacht, das waren dann knapp unter 24h..

    Und ich muss sagen, dass es einfach nur furchtbar war. Die Landschaft konnte man nicht wirklcih genießen, da man meist nachts fährt, und irgendwann wird es einfach nur noch unbequem.
    Bin also ganz klar fürs Fliegen, mit Ryanair ( http://www.ryanair.com/de)kommt man eigentlich am besten und günstigsten hin (muss dann halt noch einen Bus nehmen bis nach Lloret)

    Nun ja, und dann hätte ich noch einen Tipp: Wenn man mit einer ganzen Familie unterwegs ist, kann es manchmal schon günstiger sein, sich ein Ferienhaus zu mieten, da hat man dann auch gleich noch ein bisschen mehr Privatsphäre. Schau mal hier nach.

    von Tommi
    Teilnehmer

    Mit 18 Jahren kann man diese Tour gerne mit 4 Personen im Auto durchfahren. Mit zwei Nasen würde ich mir die knallharte Busreise, eingesperrt auf 0,5qm für mehr als 12 Stunden ersparen. Bus und Flieger nehmen sich kaum, etwas im Preis und der Urlaubswert ist erheblich höher, wenn der Komfort größer ist. Da beim Fliegen die “Sperrzeit” wesentlich kürzer ist, bevorzuge ich eigentlich die Luft. Im Bus ist ein Umhergehen in den weit über 10 Stunden kaum möglich.

    1sabella
    Teilnehmer

    Ich bin auch der Meinung, dass es angenehmer ist zu Fliegen. Wenn du Glück hast, dann kannst du manchmal sogar Flüge finden, die den Preis der Busfahrt um Welten schlagen 🙂

    Ich selbst habe schon laaaaange Fahrten mit dem Auto hinter mir gehabt. Man sieht evtl mehr (landschaftsmäßig), aber es ist total unbequem eingepfercht Stundenlang zu sitzen. Im Flieger hat man noch die Möglichkeit aufzustehen und sich die Beine kurz zu vertreten.

    amanecer
    Teilnehmer

    Ich kann mich da auch nur anschließen- Busfahren dauert einfach soo lange. Wenn du allerdings mit einer lustigen Gruppe unterwegs bist, dann macht sogar da Busfahren Spaß!

    Fara
    Teilnehmer

    Hängt davon hat, was einen weniger schmerzt: Weniger Komfort oder ein höherer Preis. Und was man persönlich als komfortabel empfindet. Ich persönlich finde “eingepfercht sein” im Bus weniger schlimm, als mehr als 1500 km selbst zu fahren, auch mit Abwechseln. Allerdings hat das Auto den Vorteil, dass sich die Kosten pro Person verringern, wenn mehr Leute mitfahren, beim Bus (oder Bahn oder Flug) addieren sie sich. Und dann ist der Preis der Preis ja auch vom Zeitpunkt der Buchung abhänig. Eigentlich gibt es viel zu viele persönliche Faktoren, um “von außen” eine Empfehlung geben zu können. Außer vielleicht ein “Werkzeug”, mit dem man sich die nötigen Informationen selbst zusammensuchen kann: GoEuro. Das sagt einem z.B., dass ein Flug am 01.10. von Berlin nach Lloret de Mar mit Einchecken und den Wegen zum Flughafen hin und wieder weg secheinhalb Stunden dauert und 120€ kostet. Und dass der Bus im Vergleich 33 Stunden braucht und 91€ kostet. Da hätte bei mir der Bus ganz klar verloren 😉

    Pitt
    Teilnehmer

    Das kann man nicht so Pauschal sagen. Gerade nach Lloret fahren viele junge Urlauber und für diese Urlauber soll es günstig sein und der Urlaub fängt bereits im Bus an. Ältere Menschen bevorzugen wahrscheinlich das Flugzeug. Günstige Flüge findet man mit dem Flugziel Girona. Unsere Tochter hat in diesem Sommer die günstige Variante gewählt und ist mit einer Jugendreise an die Costa Brava gereist. Ob Bus oder Flugzeug war da nicht so wichtig. Dieser Veranstalter(hier klicken) bietet diverse Möglichkeiten um einen angenehmen Urlaub zu verbringen. Hier kommen Jugendliche auf ihre Kosten, sind jedoch nicht komplett allein auf sich gestellt.

    EL-Fabian
    Teilnehmer

    Ich bin mal nach Lloret mit einem Bus gefahren als ich ca. 19 war.

    Ich glaube wir sind ca. 15 Stunden gefahren insgesamt. Es war einfach nur eine extrem lange Fahrt. Zumindest kam mir das so
    vor. Ich finde das ist schon echt etwas übertrieben lang. Jetzt wo ich schon wieder zehn Jahre älter bin würde ich das
    garantiert nicht mehr machen 😉

    anonuevo67
    Teilnehmer

    da gehen ja zwei tage weg vom urlaub. nichts für mich.

Ansicht von 11 Antworten - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
Antwort auf: Lloret de Mar – Bus oder Flug?
Deine Information: