Mietwagen Spanien??

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Papaoute vor 4 Jahre, 6 Monate.

  • Post
  • Lola321
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem günstigen Mietwagen. Ich weiß, dass die Mietwagen Preise in der letzten Zeit enorm angestiegen sind. Bei meiner Suche bin ich auf die Website Mietwagen Spanien gestoßen. Diese Website bietet einen kostenlosen Preisvergleich für alle Mietwagenanbieter vor Ort. Die Auswahl an Anbietern ist wirklich sehr groß.Daher wäre es nett wenn ihr mir mitteilen könntet, welche Erfahrungen ihr mit eurem Mietwagenanbieter gesammelt habt. So ist eine Entscheidung nach dem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis für mich möglich.

    Vielen Dank für eure Hilfe

    Gruß

    Lola

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Antworten
  • Hajue
    Teilnehmer

    Hola Lola,

    wir haben meistens auf http://www.rentspain.com zurückgegriffen. Es hat auch alles gut geklappt.
    Andere Adresssen: http://www.goldcar.es;
    Bin leider erst kürzlich auf das Forum gestoßen 😥 ,hoffe es hilft noch,
    saludos , Hajü

    Sonja66
    Teilnehmer

    Hallo Lola,
    wenn wir in Spanien einen Mietwagen buchen, dann geht mein Mann immer zu den großen Anbietern.
    Bei den kleineren Mietwagenfirmen sind wir immer etwas skeptisch. Da zahlen wir lieber etwas mehr und sind auf der sicheren Seite.

    Viele Grüße Sonja 🙂

    Avow3
    Teilnehmer

    Gibt da ja einige Optionen. Aber Lolas Variante hab ich auch jetzt gebucht und werd die mal testen.

    Botschaft
    Teilnehmer

    Hallo Avow3

    Über Rentspain kann ich nichts sagen. Da habe ich keine Erfahrung.

    Bei Goldcar jedoch immer genau nachlesen. Da gibt es noch ein paar versteckte Kosten.
    Für die Erstbefüllung verlangen sie fast das Doppelte, wie in den Tank passt. Und für das Füllen selbst sind 15 Euro fällig. Macht bei einem Kleinwagen schon mal eine Mehrpauschale von gut 35 Euro aus (Das sind bei einer Woche pro Tag 5 Euro.). Und wenn du ihn nicht leer fährst, dann behält das Goldcar auch noch.
    Die Vollkaskoversicherung hat nicht alles inklusive (Unterbodenschutz/ etc.). Dafür sind pro Tag nochmals einige Euro notwendig.
    Und beim Rückflug wenigstens eine halbe Stunde mehr einrechnen. Bei der Rückgabe stehen meist lange Schlangen wegen der vermeintlichen Billigpreise. Und dann gibt es lange Diskussionen.
    Und irgendetwas war da noch, woran ich mich einfach nicht mehr erinnern kann. Vielleicht habe ich es gut verdrängt. Zumindest sieht mich Goldcar auf direktem Weg nicht wieder.

    ABER! Jede Erfahrung ist eine andere. Und vielleicht hat sich ja auch ein bisschen was geändert.

    Viel Erfolg!

    Botschaft

    Anonym

    In Mallorca war ich noch nie, aber Ibiza und Menorca kenne ich gut…dank Mietwagen 😀
    Grundsätzlich mieten wir immer Wagen von örtlichen Anbietern und nicht über Vermittler (Websites, die Autos überall in Spanien anbieten, wären ein Beispiel dafür). Wenn überhaupt, dann kämen für uns nur “Vermittler” in Frage, die hier in D einen Sitz haben (die Bekannten halt…über ADAC oft mit Rabatt)

    Vor Ort Anbieter, weil das gesamte Geld bzw. der Verdienst vor Ort bleibt, wo er hingehört und nicht irgendwo in Madrid oder Holland oder, oder…Das finde ich besser. Preismäßig wird es eh kaum Unterschiede geben (“Vermittler” vergessen oft Nebenkosten zu erwähnen, die sieht man vor Ort, beim Vertrag unterschreiben 😈 )

    Ob direkt am Flughafen oder nicht, soll jeder für sich entscheiden. Oft ist ein Transfer im Reisepreis inbegriffen und am ersten Tag /letzten Tag Ausflüge machen ist ja nicht Jedermannssache. Manchmal lohnt es sich im Hotel (Unterkunft) zu fragen, ob im Hotel selbst oder in unmittelbarer Nähe ein Anbieter ist. Da kann man sich einen Wagen online reservieren (HP des Anbieters lässt sich leicht finden) und das Auto wird zum Hotel gebracht (aufpassen ob Gebührenpflichtig) , nach der Mietzeit braucht man meistens nichts mehr als Schlüssel und Papiere in der Rezeption abzugeben…praktisch 😀

    Ansonsten…Für Lola ist das Thema bestimmt erledigt

    Mietwagen Spanien??

    Beitrag von Lola321 » Mi Mär 03, 2010 11:12 am
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem günstigen Mietwagen

    🙄 😆 😉

    cuya

    leoni
    Teilnehmer

    Hey…ich würde einfach mal direkt am Airport schauen. Da sind meist große Anbieter, gute Englischkenntnisse (falls das Spanisch nicht reicht ;)) faire Preise und du brauchst nicht mal mehr einen Transfer zum Hotel 😉

    Papaoute
    Teilnehmer

    Es gibt sooo viele Mietwagen-Anbieter…da verliert man schnell mal den Überblick habe ich so das Gefühl 😯

    EL-Fabian
    Teilnehmer

    Jupp … das stimmt.
    Und man solche auch echt aufpassen dabei … zumindest haben wir das leider in unserem letzten Urlaub dort gemerkt 😉

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
Antwort auf: Mietwagen Spanien??
Deine Information: