Zweifel: ‘angefressen’

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Palma de Mallorca_B vor 3 Jahre, 10 Monate.

  • Post

    Hallo, ich habe einen Text auf Deutsch über die Aale gelesen und ich verstehe nicht genau das Wort ‘angefressen’. Das ist der Satz: ‘Auf dem 6000 km langen Weg leben sie von ihrem angefressenen Fett’.

    Danke

Ansicht von 11 Antworten - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Antworten
  • Apfelsine
    Teilnehmer

    Wenn die Nahrung knapp wird leben sie von dem Fett das sie vorher gefressen haben, das Fett ist in ihrem Körper gespeichert.
    Man kann das auch auf Menschen übertragen, wenn jemand viel ißt und dick und fett wird, sagt man sein Fett hat er sich angefressen.

    Ach so, dann es ist als ob der Aal Vorräte in ihrem Körper hätte…

    Danke Apfelsine

    Apfelsine
    Teilnehmer

    Ja, sie zehren von ihrem Fett.

    Danke Apfelsine.

    Apfelsine, du hast mir ein neues Wort für mich geschrieben, es war ‘zehren’. Sagt man dieses Wort oft auf Deutsch? Immer hatte ich das Verb ‘ernähren sich’ gehört, aber nie ‘zehren’.

    Danke

    Apfelsine
    Teilnehmer

    Die genaue Übersetzung von zehren ist alimentarse, also sich ernähren. Dennoch gibt es einen kleinen Unterschied, die Bedeutung von sich ernähren ist viel konkreter, man würde kaum sagen, dass man sich von seinen Erinnerungen ernährt, hier hieße es man zehre von seinen Erinnerungen.Wenn man von etwas zehrt ist ein Vorrat da der aufgebraucht wird was bei sich ernähren nicht unbedingt der Fall sein muss.
    Im Sommer ernähren sich die Kinder von Eis.
    Die Kinder essen wenig da sie noch von dem Fett zehren das sie sich im Winter zulegten .

    Frage ruhig weiter, das macht mir Spaß.

    Danke Apfelsine. Ich denke, ich habe den Unterschied verstanden: ‘zehren’ bedeutet von den Lebensmitteln der Vergangenheit immer noch zu ernähren; und ‘sich ernähren’ wäre einen Oberbegriff.

    Apfelsine
    Teilnehmer

    Ich habe einmal meine spanische Freundin die seit zwanzig Jahren in Deutschland lebt gefragt ob sie das Wort zehren kennt, sie kannte es. Wenn du so willst kann sich ernähren der Oberbegriff sein aber wichtig ist der Hinweis auf etwas Vorhandenes.
    Im übertragenen Sinne kann man auch sagen dass die Großmutter immer noch von der Erinnerung an ihre erste romantische Jugendliebe zehrt.

    Danke Apfelsine. Ja, ‘zehren’ kann auch eine zweite Bedeutung haben.

    VillaSoto
    Teilnehmer

    zehren heißt nicht alimentarse

    zehren von etwas bedeutet: etwas, das man hat aufbrauchen – von seinen Kräften zehren = die Kräfte, die man schon hat einsetzen und dabei aufbrauchen – ich würde hier verwenden consumir algo

    Danke Villasoto.

Ansicht von 11 Antworten - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
Antwort auf: Zweifel: ‘angefressen’
Deine Information: