App Icon

Super Spanisch

Einfach & Erfolgreich Spanisch lernen

  • Ersteller
    Thema
  • #712467
    BjornBjorn
    Teilnehmer

    Aufgabenkorrekturen, Fragen und alles was sonst noch zu Lektion 7 des Online Spanischkurs auf Super-spanisch.de gehört könnt ihr hier posten.

Ansicht von 17 Antworten - 1 bis 17 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Antworten
  • #724346
    uliuli
    Teilnehmer

    Hi Cuya!

    Klasse, dass du dir die Zeit genommen hast, den Text zu überarbeiten.
    Dass du so pingelig bist, halte ich für sehr wichtig, vor allem, wenn es darum geht, eine Sprache zu lernen.

    Die vielen yayas (in Spanien Kurzform für Großeltern :mrgreen: ) sind mir auch aufgefallen, aber in einer „normalen“ Konversation unter Jugendlichen m.E. üblich.

    Aber du hast Recht, in einer Übungslektion sollte man anspruchsvoller sein !!!
    Weitere Bemerkungen verkneife ich mir jetzt mal…

    In diesem Sinne nochmals vielen Dank und ich freue mich, wenn du ab und zu mal hier reinschaust und uns korrigierst. 😀

    Saludos

    #724345
    Anonym

    -Hallo Cuya 😀
    als nicht Muttersprachlerin klingt der Text für mich gut.. 🙄 , welche Fehler gibt es denn???

    Hi, Uli, nur weil du es bist :mrgreen: (übrigens, genau wg. solche Sachen hatte ich meine Schwierigkeiten mit SuS, aber das kennst du ja)

    Welche Fehler? Grammatik, Ausdruck, Stilfragen…Viel so viele “yas” und “ques” erwecken u.a. bei mir den Eindruck, dass es von einem Deutsch Muttersprachler geschrieben wurde (oder von Deutsch ins Spanisch übersetzt wurde…oder so 🙄 ) Aber das ist natürlich nur mein Eindruck. Ich werde ganz pingelig alles das markieren, was m.E. viel besser hätte gesagt werden können, ohne den Text schwieriger zu machen.

    Julia y Daniel se encuentran de camino a la clase de dibujo: (Verwechslungsgefahr, man sollte dies in Übungstexte vermeiden. “Encontrarse” kann ja als “sich treffen” oder als “sich irgendwo befinden” vestanden werden)

    Daniel: Hola Julia, ¿qué tal? ¿adónde vas?
    Julia: ¿Qué hay, Daniel? Voy para (a) la clase de dibujo que (porque, ya que, puesto que) hace mucho tiempo que no voy y ya (hier nicht nötig, eher ein quiero terminar lo más rápido posible, pronto, o.ä) quiero terminar el dibujo que estoy haciendo.

    Daniel: Pues entonces vamos juntos que (s.oben) yo voy en esa dirección.
    Julia: ¡Vale, pero hay que darse prisa que ya es tarde! (das geht so, aber schon wieder “que”- Inflation)

    Daniel: Bueno, y ¿qué estás pintando ahora?
    Julia: No es un cuadro muy bueno, pero para mi casa nueva necesito poner muchos cuadros en las paredes que (porque) están muy vacías (Entweder necesito cuadros para mi casa oder necesito poner en mi casa; “para mi casa necesito poner” passt nicht zusammen bzw. hört sich übel an 😀 ; der Relativsatz “las paredes “que” están klingt etwas “Deutsch” – also hier, in diesem Satz)… )
    y por eso ya (nochmal das geliebte “schon”?) quiero terminarlo y empezar otros. Me gusta mucho el arte abstracto para el salón, y para la cocina quiero pintar un bodegón con muchas frutas y verduras. Ya sabes, tengo que decorar mi casa nueva.

    Daniel: Ah, ya te entiendo. ( mmmmm) Y, ¿dónde está tu casa nueva?
    Julia: Muy cerca de la academia de dibujo. Está un poco lejos del centro, pero necesito tener parques cerca y puedo ir en metro a trabajar. Además quiero vivir sola un tiempo.

    Daniel: Sí, es verdad (was ist wahr, was stimmt?) . Yo ahora vivo también en mi propio apartamento, y puedes hacer muchas más cosas; si no te apetece recoger nada, pues no lo haces porque a nadie le molesta; si no quieres cocinar pues no cocinas y te vas a un restaurante. Yo también estoy muy contento viviendo sólo.
    Julia: Bueno, tienes mucha razón, pero a veces te puedes sentir muy sola, y necesitas estar con otras personas…

    Daniel: Sí, pero entonces, te vas a la clase de dibujo para terminar tus cuadros, y te encuentras con un amigo para hablar (besser conversar o.ä; “hablar” wird nicht immer wie “sprechen” verwendet) / Da es in der Lektion um “infinitivo” und modalverben geht, würde ” (entonces) puedes ir ” besser passen)
    Julia: Ya, ya te entiendo (yayas 😉 ). Venga, date prisa que ya sabes que estoy pintando un cuadro y quiero terminarlo.

    Daniel: Vale, pero me tienes que prometer que me vas a pintar un cuadro para mi apartamento cuando tengas un poco de tiempo.
    Julia: Bueno, espero acabarlo pronto y entonces te pintaré un bonito retrato.

    Daniel: No, no por favor, no me gustan los retratos. ¿Puedes pintar un paisaje bonito, por favor?
    Julia: Vale, no es muy original, pero si tú quieres…

    Bei einem gewöhlichen Straßengespräch (also Umgangssprache) ginge es so. Aber wenn man sich in Lektion 7 befindet, sollte man mit den Übungstexten schon etwas anspruchsvoller/pingeliger sein..finde ich… 😕

    Saludos
    cuya

    #724344
    uliuli
    Teilnehmer

    Julia y Daniel se encuentran de camino a la clase de dibujo:

    Julia und Daniel treffen sich auf dem Weg zum Zeichenunterricht.

    das hatte ich vergessen…

    @Tanita000 wrote:

    Hi Ulli!
    Ganz toll! Deine Korrekturen in der deutschen Übersetzung sind große Hilfe für mich.
    Auf die Fehler im Text der Lektion 7 hat mich Tobi aufmerksam gemacht. Auf der 1. Seite kannst du seine Anmerkungen ansehen.

    Muchos saludos

    gern geschehen 🙂

    mit den aufgezeigten Fehlern von Tobi bin ich nicht ganz einverstanden…

    #724343
    Tanita000Tanita000
    Teilnehmer

    Hi Ulli!
    Ganz toll! Deine Korrekturen in der deutschen Übersetzung sind große Hilfe für mich.
    Auf die Fehler im Text der Lektion 7 hat mich Tobi aufmerksam gemacht. Auf der 1. Seite kannst du seine Anmerkungen ansehen.

    Muchos saludos

    #724342
    uliuli
    Teilnehmer

    Hallo Tanitaa,
    ich habe ein paar Kleinigkeiten am deutschen Text geändet:

    Hola Julia, ¿qué tal? ¿adónde vas?

    Hallo Julia, wie geht’s? wohin gehst du?

    Julia: ¿Qué hay, Daniel? Voy para la clase de dibujo que hace mucho tiempo que no voy y ya quiero terminar el dibujo que estoy haciendo.

    Wie geht’s, Daniel. Ich gehe in den Zeichenunterricht, ich war schon lange nicht mehr dort, und jetzt möchte ich das Bild, welches ich male (angefangen habe), zu Ende bringen.

    Daniel: Pues entonces vamos juntos que yo voy en esa dirección.

    Also dann _ lass uns zusammengehen. Ich gehe_ in diese Richtung.

    Julia: ¡Vale, pero hay que darse prisa que ya es tarde!

    Ok, aber wir müssen uns beeilen, es ist schon spät!

    Daniel: Bueno, y ¿qué estás pintando ahora?

    Gut, und was zeichnest du gerade?

    Julia: No es un cuadro muy bueno, pero para mi casa nueva necesito poner muchos cuadros en las paredes que están muy vacías y por eso ya quiero terminarlo y empezar otros. Me gusta mucho el arte abstracto para el salón, y para la cocina quiero pintar un bodegón con muchas frutas y verduras. Ya sabes, tengo que decorar mi casa nueva.

    Es ist kein sehr gutes Bild, aber für mein neues Haus brauche ich viele Bilder, die ich an die leeren Wände hängen kann, _ daher möchte ich es abschließen und noch andere anfangen. Fürs Wohnzimmer gefällt mir abstrakte Kunst, und für die Küche möchte ich ein Stilleben mit vielen Früchten und Gemüse malen. Du weißt schon, ich muss mein neues Haus dekorieren.

    Daniel: Ah, ya te entiendo. Y, ¿dónde está tu casa nueva?

    Ah, jetzt verstehe ich dich. Und wo ist dein neues Haus?

    Julia: Muy cerca de la academia de dibujo. Está un poco lejos del centro, pero necesito tener parques cerca y puedo ir en metro a trabajar. Además quiero vivir sola un tiempo.

    Ganz in der Nähe der Kunstakademie. Es ist etwas weit_ vom Zentrum, aber ich brauche _ Parks in der Nähe und ich kann mit der U-Bahn zur Arbeit zu fahren. Außerdem möchte ich eine Weile alleine wohnen.

    Daniel: Sí, es verdad. Yo ahora vivo también en mi propio apartamento, y puedes hacer muchas más cosas; si no te apetece recoger nada, pues no lo haces porque a nadie le molesta; si no quieres cocinar pues no cocinas y te vas a un restaurante. Yo también estoy muy contento viviendo sólo.

    Ja, das stimmt. Ich wohne jetzt auch in meinem eigenen Appartament ,so kannst du viel mehr Sachen machen. Hast du keine Lust aufzuräumen, dann mach es nicht, weil es niemanden stört. Willst du nicht kochen, dann kochst du nicht und gehst ins Restaurant. Ich bin auch sehr froh, dass ich alleine wohne.

    Julia: Bueno, tienes mucha razón, pero a veces te puedes sentir muy sola, y necesitas estar con otras personas…

    Gut, du hast Recht, aber manchmal kannst du dich sehr alleine fühlen und musst unter _ Leuten sein.

    Daniel: Sí, pero entonces, te vas a la clase de dibujo para terminar tus cuadros, y te encuentras con un amigo para hablar…

    Ja, aber dann gehst du in den Zeichenunterricht, um deine Bilder fertig zu stellen und triffst Leute, mit denen du reden kannst

    Julia: Ya, ya te entiendo. Venga, date prisa que ya sabes que estoy pintando un cuadro y quiero terminarlo.

    Ich verstehe dich schon. Komm jetzt, beeile dich, du weißt schon, dass ich gerade ein Bild male und es beenden möchte

    Daniel: Vale, pero me tienes que prometer que me vas a pintar un cuadro para mi apartamento cuando tengas un poco de tiempo.

    Ok, aber du musst mir versprechen, dass du für meine Wohnung ein Bild malst, sobald du etwas Zeit hast.

    Julia: Bueno, espero acabarlo pronto y entonces te pintaré un bonito retrato.

    Gut, ich hoffe, es bald zu beenden und dann werde für dich ein schönes Portrait malen.

    Daniel: No, no por favor, no me gustan los retratos. ¿Puedes pintar un paisaje bonito, por favor?

    Nein, bitte nicht, ich mag keine Portraits. Kannst du bitte eine Landschaft malen?

    Julia: Vale, no es muy original, pero si tú quieres…

    Ok, das ist nicht sehr originell, aber wenn du willst…

    @cuya wrote:

    Der Text von Lektion 7 ist fehlerhaft ❗ , aber die Sache mit “razón” (im singular) stimmt:

    Bueno, tienes (mucha) razón -> Nun ja, du hast Recht

    cuya

    -Hallo Cuya 😀
    als nicht Muttersprachlerin klingt der Text für mich gut.. 🙄 , welche Fehler gibt es denn???

    #724341
    Anonym

    Der Text von Lektion 7 ist fehlerhaft ❗ , aber die Sache mit “razón” (im singular) stimmt:

    Bueno, tienes (mucha) razón -> Nun ja, du hast Recht

    cuya

    #724340
    la-lianala-liana
    Teilnehmer

    tienes muchas razones statt tienes muchas razón

    tienes muchas razones > das ist richtig!

    #724339
    Tanita000Tanita000
    Teilnehmer

    Hi Tobi und danke für deine große Arbeit. 🙂
    Eigentlich habe ich ja den Text aus der Lektion genommen und habe versucht, auf Deutsch zu übersetzen. Ich kenne vieles nicht, da ich erst seit 6 Monaten Spanisch lerne. Es war gerade mal ein Versuch, damit ich mit der Sprache in Berührung bleibe. Bestimmt habe ich an manchen Stellen nicht richtig übersetzt, dabei aber die spanische Ausdrücke richtig gewesen…
    Kann es sein, dass der spanische Text fehlerhaft ist? wie z.B. tienes muchas razones statt tienes muchas razón , wie es im Text steht?

    Muchos saludos

    #724338
    staskowiakstaskowiak
    Teilnehmer

    Ohh ich habe das wohl in diesem

    fragen-ideen-lob-preguntas-ideas-alabanza-f13/%C3%9Cbersetzung-der-texte-lektion-7-10-t9382.html#p51096

    Thread falsch verstanden. Ich dachte du hast Übungen von dem super-spanisch kurs übersetzt. Sorry war mein Fehler. Vielleicht kann ein Mod das verschieben.

    Ich mache mal einen kleinen Teil:

    La clase de dibujo
    Julia y Daniel van a la clase de dibujo: – bei encontarse hättest du die Präposition en nehmen können aber dann hätte das nicht zu dem a la clase gepasst.

    Daniel: Hola Julia, ¿qué tal? ¿adónde vas?
    Hi Julia! Wie geht’s? Wohin gehst du?

    Julia: ¿Qué hay(vielleicht eher qué pasa), Daniel? Voy a la clase de dibujo que ha emepazado ya. Quiero terminar un dibujo que he empezado. – Qué hay kenne ich jetzt nicht für Hi. Aber vielleicht gibt es das ja.
    Hi Daniel! Ich gehe zum Zeichnenunterricht, der schon angefangen hat. Ich möchte eine Zeichnung abschließen, die ich angefangen habe.

    Daniel: Pues entonces(en este caso) vamos juntos. Tengo que ir a la misma dirección.
    Also dann in diesem Fall lass uns zusammengehen. Ich muss auch in die Richtung.

    Julia: ¡Vale, pero tenemos que darnos prisa ya está tarde!
    Ok, aber wir musen uns beeilen, es ist schon spät!
    Daniel: Bueno, y ¿qué estás pintando ahora? – estás pintando – dann tut sie es in diesem Moment. Vielleicht eher qué dibujas por el momento.
    Gut, und was zeichnest du jetzt?

    Julia: No es un cuadro muy bueno(eher bonito falls du es auf schön beziehst), pero para mi casa nueva necesito poner muchos cuadros en las paredes que están muy vacías y por eso ya quiero terminarlo y empezar otros. Me gusta mucho el arte abstracto para el salón, y para la cocina quiero pintar un bodegón con muchas frutas y verduras. Ya sabes, tengo que decorar mi casa nueva.
    Das Bild ist nicht sehr schön, aber für mein neues Haus brauche ich viele Bilder, die ich an die Wände aufhängen kann. Die sind leer, daher möchte ich diese Zeichnung abschließen und noch eine anfangen. Fürs Wohnzimmer gefällt mir abstrakte Kunst, für die Küche möchte ich einen Speisekeller mit vielen Obst und Gemüse malen. Weißt du, ich muss mein neues Haus dekorieren.

    Daniel: Ah, (ohne ya) te entiendo. Y, ¿dónde está tu casa nueva?
    Ah, ich verstehe dich. Und wo ist dein neues Haus?
    Julia: Muy cerca de la academia de dibujo. Está un poco lejos del centro, pero necesito (tener) parques que están cercas de mi casa y puedo ir en metro al trabajo. Además quiero vivir sola un tiempo.
    Sehr nah an der Kunstakademie. Es ist etwas weiter vom Zentrum, aber ich brauche einen Park in der Nähe und die Möglichkeit mit der U-Bahn zur Arbeit zu fahren. Außerdem möchte ich eine Weile alleine wohnen.

    Daniel: Sí, es verdad. Yo (ohne ahora) vivo también en mi propio apartamento, y puedes hacer muchas (ohne más) cosas; si no te gusta recoger(ordenar,arreglar), pues no lo haces porque a nadie le molesta; si no quieres cocinar pues no cocinas y va a un restaurante. Yo también estoy muy contento viviendo sólo.
    Ja, das stimmt. Ich wohne auch in meinen eigenen Appartamenten und so du kannst viele Sachen machen. Ja, hast du keine Lust aufräumen, dann lass das, weil es niemanden stört. Willst du nicht kochen, dann koche nicht und geh ins Restaurant. Ich wohne auch glücklich alleine.

    apetecer ist glaube ich eher auf den Appetit bezogen

    Julia: Bueno, tienes muchas razones, pero a veces te puedes sentir muy sola, y tienes que estar con otras personas…
    Gut, du hast viele Gründe, aber manchmal kannst du dich sehr alleine fühlen und musst unter den Leuten sein.

    Daniel: Sí, pero entonces, te vas a la clase de dibujo para terminar tus cuadros, y te encuentras con un amigo para hablar…
    Ja, aber dann gehst du in den Zeichenunterricht, um deine Bilder fertig zustellen und begegnest einer Freundin zum Reden.

    Ich habe mich an das gehalten was du im Deutschen sagen wolltest deshalb habe ich manchmal bisschen was umgeschrieben.
    Aber ich bin auch kein Muttersprachler es ist also nur ein Vorschlag:-)

    saludos
    Tobi

    #724337
    Tanita000Tanita000
    Teilnehmer

    Ich habe den Text übersetzt. Könnte jemand diesen korrigieren? Ich wäre sehr dankbar. Alleine lernen und nicht wissen, wo du Fehler machst , ist gerade nicht sehr geschickt. 🙂

    La clase de dibujo
    Julia y Daniel se encuentran de camino a la clase de dibujo:
    Daniel: Hola Julia, ¿qué tal? ¿adónde vas?
    Hi Julia! Wie geht’s? Wohin gehst du?
    Julia: ¿Qué hay, Daniel? Voy para la clase de dibujo que hace mucho tiempo que no voy y ya quiero terminar el dibujo que estoy haciendo.
    Hi Daniel! Ich gehe zum Zeichnenunterricht, der schon angefangen hat. Ich möchte eine Zeichnung abschließen, die ich angefangen habe.
    Daniel: Pues entonces vamos juntos que yo voy en esa dirección.
    Also dann in diesem Fall lass uns zusammengehen. Ich muss auch in die Richtung.
    Julia: ¡Vale, pero hay que darse prisa que ya es tarde!
    Ok, aber wir musen uns beeilen, es ist schon spät!
    Daniel: Bueno, y ¿qué estás pintando ahora?
    Gut, und was zeichnest du jetzt?
    Julia: No es un cuadro muy bueno, pero para mi casa nueva necesito poner muchos cuadros en las paredes que están muy vacías y por eso ya quiero terminarlo y empezar otros. Me gusta mucho el arte abstracto para el salón, y para la cocina quiero pintar un bodegón con muchas frutas y verduras. Ya sabes, tengo que decorar mi casa nueva.
    Das Bild ist nicht sehr schön, aber für mein neues Haus brauche ich viele Bilder, die ich an die Wände aufhängen kann. Die sind leer, daher möchte ich diese Zeichnung abschließen und noch eine anfangen. Fürs Wohnzimmer gefällt mir abstrakte Kunst, für die Küche möchte ich einen Speisekeller mit vielen Obst und Gemüse malen. Weißt du, ich muss mein neues Haus dekorieren.
    Daniel: Ah, ya te entiendo. Y, ¿dónde está tu casa nueva?
    Ah, ich verstehe dich. Und wo ist dein neues Haus?
    Julia: Muy cerca de la academia de dibujo. Está un poco lejos del centro, pero necesito tener parques cerca y puedo ir en metro a trabajar. Además quiero vivir sola un tiempo.
    Sehr nah an der Kunstakademie. Es ist etwas weiter vom Zentrum, aber ich brauche einen Park in der Nähe und die Möglichkeit mit der U-Bahn zur Arbeit zu fahren. Außerdem möchte ich eine Weile alleine wohnen.
    Daniel: Sí, es verdad. Yo ahora vivo también en mi propio apartamento, y puedes hacer muchas más cosas; si no te apetece recoger nada, pues no lo haces porque a nadie le molesta; si no quieres cocinar pues no cocinas y te vas a un restaurante. Yo también estoy muy contento viviendo sólo.
    Ja, das stimmt. Ich wohne auch in meinen eigenen Appartamenten und so du kannst viele Sachen machen. Ja, hast du keine Lust aufräumen, dann lass das, weil es niemanden stört. Willst du nicht kochen, dann koche nicht und geh ins Restaurant. Ich wohne auch glücklich alleine.
    Julia: Bueno, tienes mucha razón, pero a veces te puedes sentir muy sola, y necesitas estar con otras personas…
    Gut, du hast viele Gründe, aber manchmal kannst du dich sehr alleine fühlen und musst unter den Leuten sein.
    Daniel: Sí, pero entonces, te vas a la clase de dibujo para terminar tus cuadros, y te encuentras con un amigo para hablar…
    Ja, aber dann gehst du in den Zeichenunterricht, um deine Bilder fertig zustellen und begegnest einer Freundin zum Reden.
    Julia: Ya, ya te entiendo. Venga, date prisa que ya sabes que estoy pintando un cuadro y quiero terminarlo.
    Schon, ich vertehe dich. Los, beeile dich, wie du schon weißt, ich male ein Bild und möchte es fertig kriegen.
    Daniel: Vale, pero me tienes que prometer que me vas a pintar un cuadro para mi apartamento cuando tengas un poco de tiempo.
    Ok, aber du musst mir versprechen, dass du für meine Wohnung ein Bild malst, sobald du etwas Zeit hast.
    Julia: Bueno, espero acabarlo pronto y entonces te pintaré un bonito retrato.
    Gut, ich werde es bald fertig kriegen und dann werde für dich ein schönes Portrait malen.
    Daniel: No, no por favor, no me gustan los retratos. ¿Puedes pintar un paisaje bonito, por favor?
    Nein, bitte nicht, ich mag keine Portraits. Kannst du bitte eine Landschaft malen?
    Julia: Vale, no es muy original, pero si tú quieres…
    Ok, das ist nicht sehr originell, aber wenn du willst…

    #724336
    uliuli
    Teilnehmer

    ich möchte nur mal diese Lektion in Erinnerung bringen, eventuell hat jemand Lust daran zu üben 😉

    #724335
    benben
    Teilnehmer

    Es freut mich, dass ich helfen konnte 🙂 (und dass ich schon so viel von der Spanisch-Grammatik verstehe um es als Fehler zu erkennen 😉 ). Falls ich noch etwas finde, soll ich es dann wie hier in den jeweiligen thread schreiben?

    at Tao: No estoy seguro si he comprendido todo que has escribido.., especialmente la frase después

    Una información más: …

    ¿puedes traducir esa para mi por favor?

    #724334
    BjornBjorn
    Teilnehmer

    ist korrigiert. Danke für den Hinweis.
    http://www.super-spanisch.de/spanischkurs/lektion07/uebung1.htm

    #724333
    TaoTao
    Teilnehmer

    Sí, claro que no es correcta la frase así. Simplemente olvidamos la s. 😉
    Vamos a corregirlo. Gracias, ben! Una información más: Corregimos muchos errores juntos así que no vamos a corregir el error que has encontrado en seguida si no vamos a collectar más errores para que valga la pena corregirlos todos! 😉

    Saludos

    #724332
    benben
    Teilnehmer

    En la lección siete en el premiero ejercicio hay esta frase:

    Ellas quieren escribir muchas carta esta tarde.

    ¿No falta un s aqui? muchas cartas ..

    #724331
    BjornBjorn
    Teilnehmer

    Die Übungen sind uns leider nicht mitgeliefert worden von unseren Kursgestaltern.

    Wenn von euch jemand Lust hat ein paar Sätze für die Übungen zu finden, kann ich zu den neuen Lektionen (7-10) wieder die Übungen freischalten. Ansonsten werden wir das wohl im November beim Neudesign erst hinzufügen. Je mehr Sätze desto besser 🙂

    #724330
    mariamaria
    Teilnehmer

    [Hola, das war also die letzte Lektion. Muchas gracias ! Hat Spaß gemacht und hat mich wieder bisschen ins Spanische reingebracht. Adios , hasta luego, Maria.
    Leider gab es keine Übungen mehr…

Ansicht von 17 Antworten - 1 bis 17 (von insgesamt 17)
  • Das Thema „Lektion 7“ ist für neue Antworten geschlossen.
Scroll to Top