App Icon

Super Spanisch

Einfach & Erfolgreich Spanisch lernen

Typisch Barcelona

Die wunderschönen Strände, das mediterrane Klima und die Lässigkeit der Spanier im Alltag locken viele Touristen in den Sommermonaten nach Barcelona. Doch die Hauptstadt Kataloniens bietet mehr als nur Strand und Sonne. Sie ist in jeder Jahreszeit eine Top-Destination, die mit spannenden Sehenswürdigkeiten, wiederkehrenden Festivals und leckerer Kulinarik überzeugt.

barcelona scaled

Kunst, Kultur und Geschichte

Barcelonas Straßen sind übersät von historischen Monumenten, die von der reichen Kultur und Geschichte der Stadt zeugen. Berühmt berüchtigt ist natürlich die Sagrada Família, das Wahrzeichen Barcelonas und Antoni Gaudis Lebenswerk. Die unfertige Kirche empfängt jährlich rund 4,5 Millionen Touristen aus aller Welt. Weitere architektonische Werke Gaudis in Barcelona sind unter anderem Casa Milà, Casa Batlló und Park Güell. Ein absolutes Highlight ist auch das historische Stadtzentrum Bari Gotik. Die Altstadt mit seinen verwinkelten Straßen, wunderschönen Bauten und zahlreichen Shops hat für die Besucher von Barcelona zahlreiche lokale Überraschungen parat.

Die spanische Kunst und Geschichte wird in erster Linie in den Museen der Stadt präsentiert. Neben den Museen für die Werke der Künstler Pablo Picasso und Joan Miró, sollten das Wissenschaftsmuseum Cosmo Caixa sowie die umfassende Kunstsammlung im Museu Nacional d’Art de Catalunya nicht verpasst werden. Viele Museen bieten für Besucher freie Eintritte an bestimmten Tagen an. Für eine günstigere Kulturreise sollten diese mit in die Urlaubsplanung aufgenommen werden. Kostensparend ist auch die Barcelona Card, die unter anderem freie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel sowie kostenlose oder ermäßigte Eintritte verspricht.

Sport und Festivals

Wiederkehrende Sportevents und Festivals sind ein selbstverständlicher Teil des Lebens in Barcelona. Als Geburtsort von FC Barcelona sind spektakuläre Begegnungen im Camp Nou natürlich ein fester Bestandteil der Eventlandschaft. Doch neben Fußball gibt es einige Sportveranstaltungen auf Topniveau, die jährlich viele Fans in die katalanische Hauptstadt locken.

So wird seit 1991 jedes Jahr das Formel-1-Grand-Prix auf der Rennstrecke Circuit de Barcelona-Catalunya ausgetragen. 2022 fand die Veranstaltung am 22. Mai statt und wurde mit dem Sieg von Max Verstappen beendet. Eine sich wiederholende Sportveranstaltung ist auch die European Poker Tour. Das Main Event heißt regelmäßig die erfolgreichsten Pokerspieler aus der ganzen Welt willkommen. In diesem Jahr war die Veranstaltung für die zweite und dritte Augustwoche geplant. Am Finaltag wurde Giuliano Bendinelli aus Italien der Sieger des Turniers. Erfolgreichster deutschsprachiger Spieler wurde Paul Fischill aus Österreich, der am Ende Platz 9 belegte. Des Weiteren gilt Barcelona als „Mekka für Skateboarder“. Extreme Barcelona oder Street League Skateboarding gehören zu den bekanntesten Events, welche die Skaterherzen in die Höhe schlagen lassen. Wer ein exklusives Erlebnis auf Skates haben möchte, sollte im September außerdem Skate Love Barcelona nicht verpassen. Dies ist ein einzigartiges Musikfestival auf Rädern, die Musik und die Liebe für den Rollsport miteinander vereint.

Für Touristen, die gerne das Tanzbein schwingen, hat Barcelona jedoch weit mehr zu bieten. Das Primavera Sound Festival ist eine beliebte Rock- und Tanzveranstaltung, die im Frühsommer stattfindet und populäre Acts aus der spanischen Musikszene sowie internationale Künstler präsentiert. Einen globalen Ruf hat sich das Sonar Festival als eines der weltweit führenden Events für elektronische Musik erworben. Im Juni überzeugte das Festival erneut mit großartigen Auftritten von weltweit anerkannten Musikern wie My Chemical Brothers oder Anfisa Letyago. Mehr Entertainment gibt es auf Cruilla Barcelona. Das Sommerfest am Strand präsentiert neben großartigen Musikperformances Comedyshows sowie Ausstellungen von Künstlern.

Vielfältige Kullinarik

Eine Urlaubszeit in Barcelona ist auch ein Genuss für die Geschmackssinne. Die Stadt bietet Touristen zahlreiche Restaurants, die für günstige Preise spannende Gerichte servieren. Typisch spanisch ist das Nationalgericht Paella, das fast auf jeder Speisekarte zu finden ist. Donnerstag ist eine gute Zeit, um Paella zu probieren, da Spanier an dem Tag traditionell das Gericht essen und deswegen viele Lokale es im Mittagsmenü anbieten.

Auch spanische Tapas sollten unbedingt ausprobiert werden. Diese sind kleine Appetithäppchen, die neben Brot sowie Wein oder Bier serviert werden. Typische Tapas sind eingelegte Oliven, Fischspieße, Fleischbällchen, Bratkartoffeln mit pikanter Sauce oder Sardellen in Essig. Für Supppenfans ist Gaspacho empfehlenswert. Dies ist eine kalte Suppe, die hauptsächlich aus rohen geriebenen Tomaten gemacht wird. Besonders an heißen Tagen sorgt das Gericht für die notwendige Erfrischung.

Zum Nachtisch kann eine Crema Catalana bestellt werden. Die Süßspeise ist eine Art Pudding, welche mit einer festen Karamellschicht überzogen ist, ähnlich der französischen Crème brûlée. Wer zu Weihnachtszeit in Barcelona ist, sollte zudem unterwegs den lokalen Bäckereien oder Konditoreien einen Besuch abstatten, um Panallets, köstliche Marzipankugeln mit Pinienkernen, zu testen.

Es ist ein Genuss, durch die Straßen von Barcelona zu schlendern, die architektonischen Schönheiten zu bewundern und bei Hunger die lokalen Köstlichkeiten auszuprobieren. Wann der Urlaub gebucht wird, spielt da kaum eine Rolle. Spektakuläre Sehenswürdigkeiten, Museen über die Kunst und Geschichte der Stadt sowie Sportevent und Festivals versprechen Touristen in jeder Jahreszeit eine spannende Zeit in Barcelona.

 

 

0 0 votes
Kurs Bewertung
Andrea Parker

Andrea Parker

Andrea ist eine ausgezeichnete Autorin und bereits seit 9 Jahren bei Super Spanisch. Sie ist spezialisiert auf Themen wie Spanisch lernen, Reisen, Unterhaltung, Filme, Spaß, Spiele und Sport.

De qué trabajas?

De qué trabajas?

25. Januar 2023
"A qué te dedicas?" bedeutet "Was machst du beruflich?". Es ist eine höfliche Art, jemanden nach seinem Beruf oder seiner...
Wie ändern sich Wortendungen in Spanisch nach Geschlecht und Anzahl?

Wie ändern sich Wortendungen in Spanisch nach Geschlecht und Anzahl?

24. Januar 2023
In der Spanischen Sprache verändern sich Wörter je nach grammatischem Geschlecht und Anzahl in ihrer Endung. Substantive und Adjektive haben...
Paula es muy simpática

Paula es muy simpática

22. Januar 2023
In Spanisch kann man "Este" und "Esta" verwenden, um Menschen zu beschreiben. "Este" wird verwendet, um männliche Personen zu beschreiben,...
Das Geschlecht von Substantiven – Einführung

Das Geschlecht von Substantiven – Einführung

10. Januar 2023
Maskuline und feminine Substantive Die spanische Geschlechtsform (grammatisches Geschlecht) hat eine männliche und weibliche Form (maskulin und feminin). In dieser Lektion lernen...
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Captcha Plus loading...

0 Kommentieren
Inline Feedbacks
View all comments
Spanisch lernen kostenlos

Entfache die Leidenschaft für Spanisch mit unserer innovativen Lernmethode und der Unterstützung unserer engagierten Community.

Verwirkliche deine Träume –
Sprich Spanisch perfekt

Jetzt Loslegen
0
Ich würde mich über deine Meinung freuen x
Scroll to Top