Welche spanischen Wörter werden in der Fußballnische am häufigsten verwendet?

Eine der beliebtesten Sportarten heutzutage ist Fußball. Es hat viele Fans auf der ganzen Welt gewonnen und zu den leidenschaftlichsten von ihnen gehören definitiv die Spanischsprachigen.

Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft ist eines der erfolgreichsten Sportereignisse der Welt. Wenn es um Fußball geht, steigen sowohl in Spanien als auch in den Lateinamerikanischen Ländern die Einschaltquoten in die Höhe. Jeder der die Gelegenheit hatte, zufällig ein Fußballspiel gesehen zu haben, das von spanischsprachigen Kommentatoren kommentiert wurde, weiß wie sich das anhört und wie viele umgangssprachliche Phrasen benutzt werden. Mit der Weltmeisterschaft vor der Tür ist Fußball jetzt besonders heiß und eine der beliebtesten Nationalmannschaften neben Deutschland, Brasilien und Frankreich in diesem Wettbewerb ist auf jeden Fall Spanien.   Auch die Quoten der wichtigsten Buchmacher, die für die WM 2022 Sportwetten Bonus ausarbeiten, weisen Spanien in die Top 10 der Favoriten auf den Finalsieg. Das außerordentliche Land Spanien ist nicht nur eine der stärksten Nationalmannschaften in der WM, sondern auch eine Nation, mit einer Sprache, die den Fußball auf der ganzen Welt stark beeinflusst. Hier ist ein Überblick über diese Begriffe und Jargon.

Hier ist ein Überblick über diese Begriffe und Jargon.

Spanischer Grundwortschatz für Fußball

Wenn es um Fußball geht, steht die umgangssprachliche Verwendung im Vordergrund. Sport ist an sich nicht die Domäne des Vornehmen und Formellen. Hier sind einige Fußballbegriffe auf Spanisch, die geschrien werden, wenn der Gegner einen gewagten Zug macht:

Una patada – ein Kick, Schuss

Tarjeta roja- Die famose Rote Karte.

¡Mano! – Handball, wenn der Ball die Hand berührt.

Falta – Das ist das Foul.

Corner – Ist auch weit bekannt und heißt übersetzt Eckstoß.

Vor Spielgewinn wird eine Münze geworfen. Cara o cruz oder Kopf oder Zahl. Dies bedeutet direkt übersetzt „Kopf oder Kreuz“, weil vor dem Euro die spanische Währung mit einem markanten Kreuz auf einer Seite der Münze gekennzeichnet war. Und nun zum Live-Spiel.

¡Viva la madre que me parió! und Goool Gol

Der erste ist ein typischer und meistgenutzter Kommentarbegriff, der übersetzt heißt: „Lang lebe die Mutter, die mich geboren hat!“ und wird normalerweise in Ekstase gejohlt, wenn ein Team den Sieg aus dem Rachen der Niederlage reißt. Der zweite ist mittlerweile weltbekannt und wird unter vielen Nationen ganz gleich ausgesprochen. Schlichtweg das Tor.

Pase a La Red

Es bedeutet wörtlich “ins Netz gehen”. Natürlich bezieht sich dieser Ausdruck auf ein Tor.

Pintalo De Amarillo

Es bedeutet wörtlich „mal ihn gelb“ und bezieht sich auf die gelbe Karte (tarjeta amarilla). Oft kann auf den Tribünen das Geschrei der Fans gehört werden, wenn sie den Schiedsrichter  darum bitten, einen Spieler zu verwarnen.

Pambol/Pambolero

Ursprünglich “panbol” geschrieben, war es ein abwertender Begriff, der von englischen Bergleuten verwendet wurde, die im Osten Mexikos, in Hidalgo Fußball spielten. Nach einiger Zeit merkten die Bergleute, dass auch lokale Bäcker (Panaderos) das anhängliche Ballspiel praktizierten. So riefen sie den Sport Panbol an. Im Laufe der Zeit wurde Pambol zu einem beliebten Synonym für Fußball. Als ein Pambolero wird ein begeisterter Fan bezeichnet.

Gambeteando / Gambetear

Südamerikanischer Begriff, der wörtlich übersetzt für „Garnelen“ steht. Die Bedeutung ist jedoch „dribbeln“. Wer viele Dribblings macht, wird Gambetero genannt. Der Begriff wird vor allem für lange, slalomartige, Maradona-ähnliche Dribblings verwendet, die das Bild von Fischerbooten heraufbeschwören, die von Netz zu Netz flitzen.

¡Vaya pepinazo!

Wörtlich übersetzt heißt dieser Ausruck „was für eine tolle große Gurke!“ und wird verwendet, um die Freude über einen besonders beeindruckenden Langstrecken-Kurven-Schuss auf das Tor auszudrücken.

Echar La Cáscara

Schlussendlich ein dominanter umgangssprachlicher Satz, der seine Runden bei allen Fußballbegeisterten dreht. Es bedeutet wörtlich „die Schale/Haut werfen“ und hat mehrere Konnotationen. Entweder wird gemeint, mit Freunden auf der Straße rauszugehen und zu spielen oder während des Trainings zu spielen. Wenn aber der Ausdruck mitten in einem Match verwendet wird, bedeutet das, dass eine Mannschaft das Spiel so kontrolliert, dass es den Anschein hat, als würden sie trainieren.

Falso Nueve

Wenn ein Spieler kein Stammstürmer ist, sondern vom Trainer als Mittelstürmer eingesetzt wird.

Goleador

Der Name, mit dem der beste Stürmer des Teams bezeichnet wird.

Andrea Parker

Andrea Parker

Andrea ist eine ausgezeichnete Autorin und bereits seit 9 Jahren bei Super Spanisch. Sie ist spezialisiert auf Themen wie Spanisch lernen, Reisen, Unterhaltung, Filme, Spaß, Spiele und Sport.

El Verbo “ser” ( plural )

El Verbo “ser” ( plural )

17. November 2022
Hablo español – Ich spreche Spanisch

Hablo español – Ich spreche Spanisch

31. Oktober 2022
¿Qué lenguas hablas? (Welche Sprachen sprichst du?) Hier kannst Du lernen wie du Freunden erzählst welche Sprachen du sprichst. Verfestige dein...
El verbo “ser” (singular)

El verbo “ser” (singular)

16. Oktober 2022
Im Spanischen wird das Verb „ser“ (sein) verwendet, um sich vorzustellen. Am Ende der Lektion wirst du in der Lage...
Soy de Salamanca, España

Soy de Salamanca, España

9. Oktober 2022
Nach dem Herkunft fragen De dónde eres? (tú): Woher kommst du? Hier duzt man sich (sehr üblich in Spanien). Ab...

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Captcha Plus loading...

Langweilen dich andere Spanischkurse?

Unsere kostenlose Spanischkurse enden bald

X
Scroll to Top