Die Super-Spanisch User plaudern…

  • Post
  • Anonymous
    Inactive

    Hallo!

    www ist wirklich ein “heikles” Terrain und man sollte aufpassen, was man so alles schreibt…
    Anderseits gibt es Sachen, die man bekannt machen kann ohne die “Privatssphäre” zu verletzen…

    Also, jetzt erzähle ich etwas von mir:

    Ich bin cuya. Das steht für Meerschweinmädchen, denn ich bin eine Frau.

    Ich bin in Chile geboren und lebte dort bis zu meinem 20. Geburtstag. Dort habe 3 Jahre Uni hinter mir gehabt als ich beschloß in die BRD auszuwandern (mein Wunschfach war damals in Chile verboten).Nun lebe ich hier auch seit 20 Jahren.

    Warum ich hier mitmache?

    Als ich hierher kam konnte ich kaum Deutsch (nur schnell Kurs bei Goethe Institut belegt) und ich traf hier sehr viele freundliche Menschen, die mir dabei halfen, die Deutsche Sprache zu lernen. Natürlich musste ich auch die Sprache “fachmännisch” lernen: 1 Jahr intensiv Studium der deutschen Sprache an der Kölner Uni musste ich hinter mir bringen , um die Abschlußprüfung “Deutsch für ausländische Studienbewerber” zu “bestehen”.

    Danach konnte ich (endlich) mein Studium beginnen. Unter anderem studierte ich Spanische Sprach- und Literaturwissenschaft, um mehr Zeit fürs Haupstudium zu haben (da es mir nach 12 Jahre Schule in Chile recht “leicht” vorkam).

    Ich bin bei SuperSpanisch Userin geworden , als kleiner Dank für die Unterstützung, die ich damals erfuhr (und viel viel Toleranz).

    Jetzt seid ihr an der Reihe!!!

    cuya

    PS: eine “Macke” habe ich: wenn ich mich “unterhalte” achte ich recht wenig auf Grammatik, Rechtsschreibung und Co.
    Mir ist wichtiger, ein “Gespräch” zu führen als ständig auf möglichen Fehlern hinzuweisen. Schließlich macht man auch zwischendurch Fehlern in der eigener Muttersprache. Etwas ganz anders ist, wenn jemanden konkret nach Korrekturen fragt 😉

Viewing 19 replies - 2,081 through 2,099 (of 2,099 total)
  • Replies
  • Anonymous
    Inactive

    Hallo Uli,
    ich wünsche dir ebenfalls Frohe Ostern. 😛

    Nur schade, dass du nur noch selten da bist, wir vermissen dich (glaube ich) Alle! 😥

    uli
    Participant

    Danke Gisela, 😀

    ich wäre gern öfters “hier”, leider gibt es im Moment viel zu tun.

    Andererseits scheint es , dass das “Sommerloch” schon da ist, traurig aber isso. 🙄 🙁

    (Wobei es in anderen Foren auch nicht unbedingt besser aussieht)

    Anonymous
    Inactive

    Hallo Uli,

    na ja, über Langeweile kann ich mich auch nicht beklagen………..leider! 🙁
    Habe lediglich heute etwas mehr Zeit………..aber was ist Zeit?

    Stimmt, es sieht überall gleich aus……..gähnende Leere!

    Apfelsine
    Participant

    Ich stehe ja auf dem Standpunkt, dass man Zeit hat wenn man sie haben will, es ist eine Frage der Priorität . :mrgreen:

    Anais
    Participant

    ¡Que aburrimiento!

    Tengo hambre. 😕

    Anonymous
    Inactive

    Hola Anaís,
    bienvenido/a al foro!!

    Si tienes habre, come algo! 😆 O debo hacerte un bocadillo? 😆

    Anais
    Participant

    ¡Sí, hazme un bocadillo por favor!

    Como soy una persona modesta quiero un bocadillo solamente con anchoas, aceitunas, pimientos asados, bacón, cebolla , queso de cabra, chorizo, atún, tomate, cilantro, huevo y caviar.

    :mrgreen:

    Anonymous
    Inactive

    Sí, eres una verdadera persona modesta. 😉

    Claro, te lo hago………..¿ay, Dios mío! no tengo cilantro…………..lo siento mucho. 😆 😆

    Anais
    Participant

    Bueeeeeeeeeeeeeeeeeeno, no pasa nada. En vez de cilantro ponle adicionalmente a todo lo que ya he mencionado anteriormente también pollo guisado, lechuga, jamón ibérico, habichuelas y lomo de cerdo.

    :mrgreen:

    Anonymous
    Inactive

    Jejejeje, ¿no se te ocurre más?

    Creo que ese bocadillo sería lo más grande del mundo. ¿no?

    Anais
    Participant

    Sí, supongo que sería un bocadillo enorme. :mrgreen:

    Acabo de desayunar, así que ahora no tengo hambre. Pero podrías traerme el bocadillo a las 2 de la tarde :mrgreen:

    Anonymous
    Inactive

    Ay, lo siento, no tenía tiempo para hacerte un bocadillo ni para entrar al foro………¡Ojalá no estuvieras morido de hambre!

    ¡Pero me muero de risa! 😆 😆

    Kasu
    Participant

    Hallo an alle noch Bekannten und neuen Usern,
    Hoffe ihr habt alle Weinachten gut überstanden und rollt noch nicht von der Couch. :mrgreen:
    Es ist ziemlich viel Zeit vergangen und ich habe absolut nichts für mein Spanisch getan. Trolle mich immer noch
    auf dem selben Niveau wie vor x Jahren. Man hat mir zum Üben einen kleinen Brief in die Hand gedrückt ( Span.),
    leider auch selten mit Punkt und Komma. Darf mir also selbst aussuchen wo der Satz anfängt oder wenigstens aufhört. 🙄

    Da liegt das Problem. Ich brauche Hilfe. Ich stelle es mal ins Übersetzungstread rein. Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

    Liebe Grüße und eh ich es noch vergesse, wünsche ich euch einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Kasu

    Anonymous
    Inactive

    Hallo Kasu, 😛
    erst einmal ein gutes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr, für dich, und für ALLE Fories, die das hier lesen.

    Schön dich zu “sehen” 😀
    Da dir schon geholfen wurde, bleibt mir nur zu sagen, dass ich selbst erfahren habe, je weniger man für die Sprache macht, desto weniger weiß man hinterher noch. Leider!

    Kasu
    Participant

    Ein gesundes , erfolgreiches neues Jahr wünsche auch ich dir liebe Giesela und allen anderen hier im Forum.
    Ja da hast du wohl recht. Bei vielen Worten muss ich nachschauen , obwohl ich weiß, dass ich manches eigentlich noch wissen müsste.
    Ich habe einfach zu lange nichts getan. Die Zeit vergeht einfach so schnell. Und irgendwie will man auch mit den Enkelkindern Zeit verbringen.
    Da merkt man erstmal wie wenig Zeit man für sich selber hat. Nebst dem Beruf.

    Liebe Grüße
    Kasu

    Apfelsine
    Participant

    Hallo Kasu,
    ich arbeite kontinuierlich weiter und vor allen Dingen fordert mich mein spanischer Mailpartner sehr, einen besseren hätte ich nicht finden können, danke, super-spanisch. 🙂
    Ich bin ja ein Schreibtyp, Aufsätze in der Schule schrieb ich immer sehr gern und mich fasziniert auch, die deutsche Sprache einmal mit fremden Augen zu sehen, zu erklären, was für mich selbstverständlich ist.
    Liebe Grüße
    Apfelsine

    Kasu
    Participant

    HALLO APFELSINE,

    dein Spruch da im Anhang gefällt mir sehr. Vorausgesetzt ,dass ich ihn richtig verstanden habe.

    Ich reduziere die Welt zu meinen Garten und sehe jetzt die Intensität von allem was existiert.

    LG Kasu

    Apfelsine
    Participant

    Hallo Kasu,
    ja, den Spruch hast du richtig verstanden. 🙂

    Liebe Grüße
    Apfelsine.

    ursula
    Participant
Viewing 19 replies - 2,081 through 2,099 (of 2,099 total)
  • You must be logged in to reply to this topic.